Ringelrute

Fragen, Tips und vieles mehr zur Pudelzucht.
Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1322
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Ringelrute

Beitrag von pudelig » Mo Jun 11, 2018 9:16 pm

Warum hat man sich wohl für eine Ringelrute beim Pudel entschieden? Wird ja sicher einen Grund geben.
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018
sowie unvergessen die Berner Poldi, Clara und Anni sowie Toy-Lady Rosi

pudelebby
Mini-Nase
Beiträge: 169
Registriert: Do Jan 21, 2016 11:30 am
Wohnort: Bayern, Donau-Ries

Re: Ringelrute

Beitrag von pudelebby » Mo Jun 11, 2018 9:28 pm

Ich meine, dass beim Pudel eine Ringelrute ein Fehler ist. Zumindest auf Ausstellungen gibt das Punktabzug.
Die korrekte Rutenhaltung ist eine gebogene Rute, die den Körper nicht berührt.
Mir persönlich gefällt eine Ringelrute auch nicht, aber das ist Geschmacksache, und wenn man nicht ausstellen will ist es ja egal.

Rohana
Supernase
Beiträge: 6845
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Ringelrute

Beitrag von Rohana » Mo Jun 11, 2018 9:28 pm

Reine Geschmackssache?
oder doch
ein praktischer Griff zum Festhalten?! :wink:
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Doro
Supernase
Beiträge: 2838
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Ringelrute

Beitrag von Doro » Mo Jun 11, 2018 9:36 pm

Ein Pudel sollte keinen Ringelschwanz haben.
Gib mal Ringelschwanz als Suchbegriff ein, dazu gibt es einiges.
Viele Grüße
Doro

Benutzeravatar
Resi
Supernase
Beiträge: 3558
Registriert: Fr Jul 17, 2009 2:13 pm
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Ringelrute

Beitrag von Resi » Mo Jun 11, 2018 10:13 pm

also ich hab mich nicht für den Kringel entschieden sondern für den Hund und der besteht nicht nur aus der Rute.
Pudelverrücktsein ist schön- es kann eben nur nicht jeder...

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6415
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Ringelrute

Beitrag von Bupja » Di Jun 12, 2018 5:19 am

Resi hat geschrieben:
Mo Jun 11, 2018 10:13 pm
also ich hab mich nicht für den Kringel entschieden sondern für den Hund und der besteht nicht nur aus der Rute.
Dito
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2682
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Ringelrute

Beitrag von Isi » Di Jun 12, 2018 7:21 am

Die Rute wurde lang kupiert, so dass sich die Züchter nicht um deren Form kümmern brauchten. Dann wurde das Kopieren verboten und man sah: Oh, viele Ringelschwänze - die wollen wir aber laut Rassestandard nicht...

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14892
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ringelrute

Beitrag von Iska » Di Jun 12, 2018 7:49 am

Isi hat geschrieben:
Di Jun 12, 2018 7:21 am
Die Rute wurde lang kupiert, so dass sich die Züchter nicht um deren Form kümmern brauchten. Dann wurde das Kopieren verboten und man sah: Oh, viele Ringelschwänze - die wollen wir aber laut Rassestandard nicht...
ja, so war es ja damals auch bei den Schnauzern....
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1322
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Ringelrute

Beitrag von pudelig » Di Jun 12, 2018 8:49 am

Stimmt! Das habe auch mal gehört, dass sogar kupiert wurde :shock: Das ist ja wohl schon lange her.

Bisher war sie für mich pudeltypisch, die Ringelrute. Finde ich eigentlich nicht soo schön, aber gehört halt dazu und gut.
Aber es gibt doch einige "Ringel-Rassen". Ist das dann immer "fehlerhaft" oder hat es mal irgendeinen Grund gegeben?
In meiner Gegend sind einige Pudel-Cocker-Mischlinge. Mit gebogener Rute. Sieht schön aus, finde ich. Und die GPs sieht man doch oft mit gebogener Rute.
Da ja soviel hin und weg gezüchtet werden kann / wird, dachte ich, dass die Ringelrute so gewünscht sein muss. Und ich habe mich gefragt, welchen Zweck das haben kann.
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018
sowie unvergessen die Berner Poldi, Clara und Anni sowie Toy-Lady Rosi

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6415
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Ringelrute

Beitrag von Bupja » Di Jun 12, 2018 8:52 am

Redest Du jetzt von gebogen oder einem richtigen Ringel?

Die Rute beim Pudel soll gebogen und nicht ganz grade sein. Nicht gewünscht sind "nur" richtige Ringel.

Das mit dem Kupieren ist noch gar nicht soooo lange her. Der Pudel meiner Großtante in dem 90igern war noch kupiert.
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3361
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Ringelrute

Beitrag von PudelmonsterBeni » Di Jun 12, 2018 9:09 am

pudelig hat geschrieben:
Di Jun 12, 2018 8:49 am
Stimmt! Das habe auch mal gehört, dass sogar kupiert wurde :shock: Das ist ja wohl schon lange her.

Bisher war sie für mich pudeltypisch, die Ringelrute. Finde ich eigentlich nicht soo schön, aber gehört halt dazu und gut.
Aber es gibt doch einige "Ringel-Rassen". Ist das dann immer "fehlerhaft" oder hat es mal irgendeinen Grund gegeben?
In meiner Gegend sind einige Pudel-Cocker-Mischlinge. Mit gebogener Rute. Sieht schön aus, finde ich. Und die GPs sieht man doch oft mit gebogener Rute.
Da ja soviel hin und weg gezüchtet werden kann / wird, dachte ich, dass die Ringelrute so gewünscht sein muss. Und ich habe mich gefragt, welchen Zweck das haben kann.
Beni war auch kupiert..kam allerdings aus den Ostländern, da ist das bei Pudeln oft noch Gang und Gebe (zumindest bei den unseriösen Richtungen).
Vor knapp 20 Jahren gabs das auch noch bei uns, denn auch unsere Lady (wäre heute 18 Jahre alt) war auch kupiert und nachweislich ein deutscher Hund.

Nicht bei allen Rassen ist die Ringelrute ein Fehler. Man denke zum Beispiel an Mops, Basenji, Appenzeller, viele Nordische Rassen, Akita und Shiba Inu... hier sind die Ringelruten soweit ich weiß im Standard festgehalten.
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14892
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ringelrute

Beitrag von Iska » Di Jun 12, 2018 9:35 am

bis zum 01.06.1998 wurden die Ruten in D noch kupiert...... :oops:

unser Olli war ja 1995 geboren und da war es noch *gang und gebe*......
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
JohnnyP
Riesen-Nase
Beiträge: 2466
Registriert: Mi Jun 16, 2010 11:59 am
Wohnort: Mittelhessen

Re: Ringelrute

Beitrag von JohnnyP » Di Jun 12, 2018 10:23 am

In den USA wird noch fleissig kupiert. Ich finde das so gruselig.

Wenn ich mir jemals einen Welpen aussuchen werde, dann werde ich speziell auf die Rute achten.
Johnny hat eine perfekte Rute für mich und der Ringel gefällt mir einfach nicht.
Reine Geschmackssache und macht den Hund an sich ja nicht schlechter.

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14892
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ringelrute

Beitrag von Iska » Di Jun 12, 2018 10:41 am

ja, Fani hat für mich auch die perfekte Rute..... :wav:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3361
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Ringelrute

Beitrag von PudelmonsterBeni » Di Jun 12, 2018 10:56 am

Iska hat geschrieben:
Di Jun 12, 2018 9:35 am
bis zum 01.06.1998 wurden die Ruten in D noch kupiert...... :oops:

unser Olli war ja 1995 geboren und da war es noch *gang und gebe*......
Oh.. dann hätte Lady nicht kupiert sein dürfen :shock:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zur Pudelzucht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste