Gedanken zum nahenden Ende

Alles rund um die grauen Schnauzen
Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1332
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von pudelig » So Aug 20, 2017 6:09 pm

Vielen Dank. Ja, mein Mann und ich waren uns einig und haben zusammen den schweren Schritt gemacht.
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018
sowie unvergessen die Berner Poldi, Clara und Anni sowie Toy-Lady Rosi

Benutzeravatar
nase
Große-Nase
Beiträge: 1539
Registriert: Do Apr 22, 2010 1:49 pm
Wohnort: Ostfriesland

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von nase » So Aug 20, 2017 6:54 pm

Es tut mir sehr Leid, dass Poldi nun nicht mehr bei euch ist. Aber ich glaube, er hat es bei euch wirklich gut gehabt. Es ist immer zu früh.
LG, Birgit, Kalle und Pedro
BildBild

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6441
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von Bupja » So Aug 20, 2017 6:56 pm

😞🐾

Egal, wann sie gehen, es ist einfach immer zu früh.

Herzliches Beileid.
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

gisela
Supernase
Beiträge: 5185
Registriert: Mo Feb 04, 2008 4:11 pm
Wohnort: Schwandorf in der Oberpfalz

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von gisela » So Aug 20, 2017 8:03 pm

Mein herzliches Beileid,wünsche euch viel Kraft für diese schwere Zeit! :streichel: :streichel:
BildBild


Liebe Grüsse von Gisela mit Gina,Kimi,Elomee und Trixi und Winni im Herzen

Rohana
Supernase
Beiträge: 7007
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von Rohana » So Aug 20, 2017 9:07 pm

Ich kann mich den anderen nur anschließen: es ist immer zu früh. Aber Ihr wart Euch einig und konntet Poldi Leiden und Schmerzen ersparen und ihm den letzten Weg leichter machen.
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Luise2016
Zwerg-Nase
Beiträge: 625
Registriert: Di Aug 23, 2016 8:35 am
Wohnort: Aumühle bei Hamburg

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von Luise2016 » Mo Aug 21, 2017 10:30 am

Es tut mir sehr leid für Euch.
Bild

Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1332
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von pudelig » Mo Aug 21, 2017 3:45 pm

Heute habe ich mich kurz in die Sonne auf die Liege legen wollen. Ich musste wieder hoch. :( Noch nie hat Poldi nicht neben mir gelegen, wenn ich eine Ruhepause gemacht habe. Er fehlt mir so sehr. Mein Guter.
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018
sowie unvergessen die Berner Poldi, Clara und Anni sowie Toy-Lady Rosi

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2786
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von Isi » Mo Aug 21, 2017 6:41 pm

:streichel:
Lass dir Zeit.

Ich habe gerade mal nachgesehen: Den Thread hast du im Juni 2016 gestartet. So lange währte der Prozess, so sehr hat er noch mal die Kurve bekommen, bis es nicht mehr ging. Das berührt mich.

Benutzeravatar
anthello
Supernase
Beiträge: 3564
Registriert: Mo Feb 01, 2010 11:35 am
Wohnort: genau zwischen Hamburg und Kiel sowie Nord- und Ostsee

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von anthello » Mo Aug 21, 2017 6:44 pm

:streichel: Auch wenn der Verstand sagt, dass das richtig war, so bleibt doch im Herzen die Sehnsucht :streichel:
Mein Beileid...
Viele Grüße von Corinna mit 🐾Othello und 🐾Tosca

Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1332
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von pudelig » Mo Aug 21, 2017 6:59 pm

Es tut gut, das hier so sagen zu können. Das verstehen nicht soo viele Menschen. Danke! Ich weiß ja, dass der Schmerz bald jeden Tag weniger wird. Ich weiß es.
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018
sowie unvergessen die Berner Poldi, Clara und Anni sowie Toy-Lady Rosi

Gero
Supernase
Beiträge: 3877
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von Gero » Mo Aug 21, 2017 7:04 pm

Mitfühlende Grüße auch von uns - der Schmerz wird weniger und die schönen Erinnerungen werden mehr.
Die Liebe zu den Herzenshunden bleibt unverändert in uns.

Poldi kann jetzt auf den Wiesen hinterm Horizont schmerzfrei wandern.

Benutzeravatar
Pudelpower
Große-Nase
Beiträge: 1971
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von Pudelpower » Di Aug 22, 2017 6:15 pm

Oh, auch mir tut es sehr leid, dass ihr euren Poldi nun habt gehen lassen müssen.
Bild

Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1332
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von pudelig » Sa Dez 30, 2017 3:50 pm

4 1/2 Monate sind vergangen. Nun lese ich hier noch einmal. Ja, es ist besser, viel besser geworden. Er fehlt noch immer, aber alles ist gut.
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018
sowie unvergessen die Berner Poldi, Clara und Anni sowie Toy-Lady Rosi

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2786
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Gedanken zum nahenden Ende

Beitrag von Isi » Sa Dez 30, 2017 3:57 pm

:streichel:
Das klingt so gut es nur klingen kann nach einem solchen Abschied und angesichts der kurzen Zeit, die vergangen ist.

Antworten

Zurück zu „Senioren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast