@bupja - Bild vom Wuckel oder so...

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 7364
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (11,5) ,Butz (14), KP Toadie (7), Wuckel Samson (4)

Re: @bupja - Bild vom Wuckel oder so...

Beitrag von Bupja »

Überraschung hat geschrieben:
Mo Jun 15, 2020 2:50 pm
weil ich zwingend auf "nichthaarend" angewiesen bin, so als Multiallergikerin. Ein Leben zwischen überall herumfliegenden Hundehaaren (mit daran haftenden Gräserpollen & Co.) wäre nix für mich, aber solange die Dinger an den Hunden dranbleiben, ist das kein Problem. Ich kann sogar selber scheren (und dabei ist die Belastung ja megahoch), aber täglich 24 h wär' einfach zu viel des Guten.
Das ist bei mir auch so. Deshalb bin ich auf den Pudel gekommen. Aber wir haben uns ja den Wuckel vorher (alleine schon, weil ja klar sein musste, dass er ins Rudel passt) angesehen und haben daher gewusst, dass er nicht haart und das Perrofell überwiegt. Während er beim Tierschutz war wurde er auch mehrmals geschoren und auch die 3 Pflegestellen, die er durchlaufen hat haben alle bestätigt, dass er nicht haart.
Ich kenne ja einige Leute von "unsererem" Tierschutzverein schon lange und die kennen meine Problematik. Daher bin ich mir auch sicher, dass sie mir gesagt hätten, wenn da felltechnisch was nicht gepasst hätte.
Überraschung hat geschrieben:
Mo Jun 15, 2020 2:50 pm
"echte" Hunde sind ja eher selten in der Vermittlung
Aber öfter als man denkt. In "unserem" Verein sind schon des öfteren reinrassige Hunde zur Abgabe im Netz. Viele sind aber auch schon weg, bevor sie überhaupt ins Netz kommen. Oft macht es Sinn, die Vereine im Vorfeld mal anzuschreiben und mitzuteilen, was man sucht.
Ich dachte auch, dass es ewig dauern wird, den passenden Hund für uns zu finden.
Ich hab ja nicht nur die Allergieproblematik, der neue Mitbewohner musste ja auch ins bereits bestehende 3er Rudel passen.
Hat noch keine 4 Wochen gedauert und da wir ja namentlich und persönlich und damit unsere Art mit unseren Hunden umzugehen bekannt waren, wurde allen anderen Interessenten abgesagt. :mrgreen:
Überraschung hat geschrieben:
Mo Jun 15, 2020 2:50 pm
Wahrscheinlich fließen die Spenden gut, solange er sein Gesicht hinhält.
Ja, leider leider sind da wirklich recht viele schwarze Schafe unterwegs. Da muss man wirklich aufpassen - aber auch beim Züchter kann man auffallen. Von daher gilt ja immer "Augen auf beim Welpen/Hundekauf".
Überraschung hat geschrieben:
Mo Jun 15, 2020 2:50 pm
Ganz genau so isses. Pepe war bei seiner Geburt schokoladenbraun.
Hab ichs doch gewusst :mrgreen:
Überraschung hat geschrieben:
Mo Jun 15, 2020 2:50 pm
Klar, falls wir irgendwann mal durch's Saarland fahren, meld' ich mich vorher hier an und dann machen wir eine Kaffeepause bei Euch - und alle InteressentInnen bekommen ihr Gruppenbild
Deal :mrgreen:
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Antworten

Zurück zu „Fragen und Antworten“