Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Hier kann alles zu Groß-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Doro
Supernase
Beiträge: 2833
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Doro » Mo Mai 21, 2018 1:35 pm

Wie gut das Lemmy nicht kastriert ist 😂 😂 😂
Viele Grüße
Doro

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10696
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mo Mai 21, 2018 1:38 pm

Sonst "knackt" er noch den Meter..! :shock: :mrgreen:
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Citydog
Welpen-Nase
Beiträge: 50
Registriert: Do Mai 17, 2018 7:31 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Citydog » Di Mai 22, 2018 9:08 am

Xanny hat geschrieben:
Mo Mai 21, 2018 10:18 am

Für mich wäre die Festlegung der Größe und des Gewichts als Voraussetzung für die Anschaffung eines Hundes, der noch ein Welpe ist, zu riskant. Ich würde mich dann wohl eher für eine "Nummer" kleiner entscheiden.
Wenn es ein Großpudel wird,dann auf jeden Fall ein ausgewachsener. Schade,dass es beim Pudel meistens keine Größe zwischen 50 und 55 cm gibt,das wäre ideal.
Es gibt ja nur den Mittelpudel,der würde von der Größe und dem Gewicht sehr gut passen,jedoch ist er leider nicht anerkannt und die gesundheitlichen Risiken sollte man da auch nicht unterschätzen (habe ich gelesen).

Citydog
Welpen-Nase
Beiträge: 50
Registriert: Do Mai 17, 2018 7:31 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Citydog » Di Mai 22, 2018 9:18 am

Habe ein Inserat gefunden,wo die Großpudel etwas kleiner sein sollen. Darauf verlassen kann man sich aber wahrscheinlich auch nicht,da man die Größe von den Vorfahren nicht kennt.

https://www.deine-tierwelt.de/kleinanze ... a83209155/

Benutzeravatar
JohnnyP
Riesen-Nase
Beiträge: 2466
Registriert: Mi Jun 16, 2010 11:59 am
Wohnort: Mittelhessen

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von JohnnyP » Di Mai 22, 2018 9:31 am

Johnny hat mit 68cm die ersten 7 Jahre zwischen 25 und 27kg geschwankt. Mittlerweile geht er richtung 30kg.
Mehr sollten es nicht werden, aber er sieht nicht dick aus mit den 30.

Doro
Supernase
Beiträge: 2833
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Doro » Di Mai 22, 2018 9:37 am

Citydog hat geschrieben:
Di Mai 22, 2018 9:08 am

Es gibt ja nur den Mittelpudel,der würde von der Größe und dem Gewicht sehr gut passen,jedoch ist er leider nicht anerkannt und die gesundheitlichen Risiken sollte man da auch nicht unterschätzen (habe ich gelesen).
Falsch, die Bezeichnung Mittelpudel meint eigentlich den Kleinpudel. So wie der Königspudel heute Großpudel genannt wird.
Viele Grüße
Doro

Citydog
Welpen-Nase
Beiträge: 50
Registriert: Do Mai 17, 2018 7:31 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Citydog » Di Mai 22, 2018 9:41 am

Doro hat geschrieben:
Di Mai 22, 2018 9:37 am
Citydog hat geschrieben:
Di Mai 22, 2018 9:08 am

Es gibt ja nur den Mittelpudel,der würde von der Größe und dem Gewicht sehr gut passen,jedoch ist er leider nicht anerkannt und die gesundheitlichen Risiken sollte man da auch nicht unterschätzen (habe ich gelesen).
Falsch, die Bezeichnung Mittelpudel meint eigentlich den Kleinpudel. So wie der Königspudel heute Großpudel genannt wird.
Ich meine mit Mittelpudel folgende Hunde:http://www.mittelpudel.de/faq-haufig-gestellte-fragen/

Doro
Supernase
Beiträge: 2833
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Doro » Di Mai 22, 2018 9:42 am

Habe ich mir schon gedacht :wink:
Aber wie gesagt, offiziell ist ein Mittelpudel ein Kleinpudel.
Viele Grüße
Doro

Xanny
Zwerg-Nase
Beiträge: 588
Registriert: Do Mär 15, 2018 4:05 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Xanny » Di Mai 22, 2018 9:44 am

Wenn Du Dich mit einem schwarzen "Mittelpudel" anfreunden kannst, kann ich Dir die Kontaktdaten einer guten Züchterin besorgen. Ich versuche gleich mal ein Foto von Kuno hochzuladen. Er und sein Frauchen haben mit mir zusammen die Besuchs- und Therapiebegleithunde-Ausbildung gemacht.
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)

Citydog
Welpen-Nase
Beiträge: 50
Registriert: Do Mai 17, 2018 7:31 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Citydog » Di Mai 22, 2018 9:51 am

Xanny hat geschrieben:
Di Mai 22, 2018 9:44 am
Wenn Du Dich mit einem schwarzen "Mittelpudel" anfreunden kannst, kann ich Dir die Kontaktdaten einer guten Züchterin besorgen. Ich versuche gleich mal ein Foto von Kuno hochzuladen. Er und sein Frauchen haben mit mir zusammen die Besuchs- und Therapiebegleithunde-Ausbildung gemacht.
Das ist lieb von dir.Der geplante Zweithund ist aber momentan noch nicht aktuell sondern liegt in weiter Ferne.
Fotos würde ich mir aber trotzdem sehr gerne anschauen.

Xanny
Zwerg-Nase
Beiträge: 588
Registriert: Do Mär 15, 2018 4:05 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Xanny » Di Mai 22, 2018 9:52 am

Bild

Bild

Ich finde Kuno hat eine gute Größe: nicht zu groß, aber auch keine Fußhupe.
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)

Citydog
Welpen-Nase
Beiträge: 50
Registriert: Do Mai 17, 2018 7:31 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Citydog » Di Mai 22, 2018 9:55 am

Perfekt,so ein hübscher Bub :D . Kuno hat genau die richtige Größe. Du weißt nicht zufällig wie groß und schwer er ist.

Xanny
Zwerg-Nase
Beiträge: 588
Registriert: Do Mär 15, 2018 4:05 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Xanny » Di Mai 22, 2018 9:57 am

Gerade nicht, das kann ich aber nachfragen.
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)

Citydog
Welpen-Nase
Beiträge: 50
Registriert: Do Mai 17, 2018 7:31 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Citydog » Di Mai 22, 2018 10:00 am

Xanny hat geschrieben:
Di Mai 22, 2018 9:57 am
Gerade nicht, das kann ich aber nachfragen.
Das wäre super.

Xanny
Zwerg-Nase
Beiträge: 588
Registriert: Do Mär 15, 2018 4:05 pm

Re: Größe und Gewicht von euren ausgewachsenen Großpudeln

Beitrag von Xanny » Di Mai 22, 2018 10:05 am

Also, er hat eine Schulterhöhe von 41,5/44 cm. Es sind also nicht ganz Deine 50 cm. Das konnte ich auf die Schnelle herausfinden. Nach dem Gewicht, muss ich noch fragen.

Das ist übrigens die Züchterin:
Heirom`s
R. Schulz
Stettiner Str. 3
24852 Eggebek
Tel. u. Fax 04609/5113
Kleinpudel schwarz

Leider gibt es keine Homepage, aber meine Kollegin hat von dort einen gesunden, ausgeglichenen, sozialen Hund bekommen :D
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)

Antworten

Zurück zu „Groß-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste