ein kleiner Groß-Pudel (Mittelpudel?) soll es werden!

Hier kann alles zu Groß-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Koller
Mini-Nase
Beiträge: 455
Registriert: Mo Jan 18, 2010 5:53 pm
Wohnort: Schweiz

Re: ein kleiner Groß-Pudel (Mittelpudel?) soll es werden!

Beitrag von Koller » Di Dez 12, 2017 6:55 pm

Andrea64 hat geschrieben:
Do Dez 07, 2017 6:44 pm
Hallo Christiane.
Früher ist früher und heut nicht mehr geltend, aber nur mal so zu Spaß. Wir waren zu fünft, sind mit Hund im Gogo damals nach Italien gefahren. Das war noch ein Campingurlaub mit Zelt und Zubehör auf dem Dach :lol:

Wenn die Kinder alt genug sind und du sicher sein kannst, dass sie keinen Unsinn mit dem Hund treiben, wird er sicher eine bequeme Position finden. Popo auf der Sitzbank, Kopf auf einem Schoß :P

Zu der Aufhellung des Fells, wenn man das nicht möchte, kann man bestimmt entgegenwirken. Ich weiß zwar nicht, ob das zu 100 % bestätigt ist, aber ich glaube dran und mein Bilbo hat ganz tolles rotes Fell.
Er bekommt jeden Tag Karottenpellets mit ins Futter, die sind super gesund und der Farbstoff Karotin wirkt bestimmt auch bei Tieren. Wenn Menschen jeden Tag Karotten essen, wird die Haut auch gelblich.
Dein Pudel ist ja aber noch sehr jung, oder? Bis zu einem Jahr war unser Inuk auch noch sehr dunkel. Danach hellte er immer mehr auf. Mittlerweile hat er noch ein dunkles apricot. Also ich persönlich kenne keinen einzigen Pudel in red/fawn, der nicht extrem aufgehellt hat. Wie auch bei den meisten Braunen. Da spielt halt das Aufhellungsgen eine Rolle. Bei den schwarzen Pudel kenne ich Einige, die wirklich ganz schwarz geblieben sind. Ich finde es ja auch sehr schade, dass die Pudel so aufhellen, aber das ändert ja nichts an der Tatsache, dass sie die tollsten Hunde sind.
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Corinne und Familie mit
INUK of Flying Curls (Pudel), geb. 27.04.2011
und Objibwa's Hakas-ROOKIE PD (Toller), 7.9.99 - 8.6.11
für immer und ewig ganz tief in unseren Herzen

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9923
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: ein kleiner Groß-Pudel (Mittelpudel?) soll es werden!

Beitrag von Hauptstadtpudel » Di Dez 12, 2017 6:57 pm

Ich habe meine Bedenken, dass die Pellets eine echte Aufhellung verhindern können, aber eine orange/gelbe Schattierung ist möglich.
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Antworten

Zurück zu „Groß-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bupja und 1 Gast