Hope und Kuno - Zuhause angekommen

Hier kann alles zu Groß-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
Benutzeravatar
Jette
Riesen-Nase
Beiträge: 2350
Registriert: Fr Mär 02, 2012 7:52 am

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Jette » Do Mär 19, 2015 8:01 am

Was für eine süße Maus. :klatsch:
Hast du sie selber gemacht?

Bei der Reizangel wäre ich persönlich noch vorsichtig wegen der abrupten Bewegungen. :n010:

Ein Snackball ist z. B. eine gute Beschäftigungsmethode.
Oder lass sie Leckerlies in der Wohnung suchen.
Du kannst auch an ihrer Impulskontrolle arbeiten.

Gemütliche Stadtgänge sind auch förderlich und gleichzeitig anstrengend...
Viele liebe Grüße von Ati, Aaron und Jette sowie Tasia aus dem Regenbogenland

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 6196
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (8) ,Butz (11), KP Toadie (4)

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Bupja » Do Mär 19, 2015 10:00 am

Boah, wie schnell die Lütten groß werden. Eine sehr Hübsche ist sie geworden.

Mit der Reizangel würde ich bei einem GP in dem Alter auch noch nicht anfangen wegen den Gelenken, aber Jette hat Dir ja auch noch ein paar gute Tipps genannt.

Vielleicht hat sie ja auch Spaß am Tricktraining. Oder hast Du mal an Longieren gedacht?
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Benutzeravatar
Sabs
Mini-Nase
Beiträge: 222
Registriert: Mo Nov 17, 2014 4:35 pm
Wohnort: Im Süden (Deutschlands)

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Sabs » Do Mär 19, 2015 11:39 am

@Jette: ja hab ich selbst geschnippelt, oder besser gesagt die Schermaschine geführt :D

Mit der Reizangel warte ich lieber noch ein bisschen, mir ist schon ihre Springerei unheimlich, sie kann ja nicht normal den Berg runter laufen, sie springt, aber immer auch hoch, die Landungen sehen spektakulär aus, das ist noch ausbaufähig! An Treppen muss ich sie auch immer führen, egal ob rauf oder runter, sie nimmt immer drei Stufen auf einmal :fechten:

Beim Ball werfen muss sie manchmal warten, bis der Ball gelandet ist und ich ihr erlaube loszurennen, das ist doch Impulskontrolle, oder?

Stadtspaziergang, das klingt gut, ich hatte sie bisher mit wenn ich zur Bank gegangen bin, da kann ich noch mehr machen, stimmt!

Für die Tricks hole ich mir noch Anregungen, dann probier ich da mal ein bisschen :D
Bild

Benutzeravatar
Jette
Riesen-Nase
Beiträge: 2350
Registriert: Fr Mär 02, 2012 7:52 am

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Jette » Do Mär 19, 2015 11:49 am

Sabs hat geschrieben:Beim Ball werfen muss sie manchmal warten, bis der Ball gelandet ist und ich ihr erlaube loszurennen, das ist doch Impulskontrolle, oder?
Jepp! :wink:
Da geht ganz vieles:
- Leckerlies vor ihre Nase legen oder in der Hand halten und sie darf es erst auf Kommando nehmen.
- Absitzen oder Ablegen lassen, ein Stück weg gehen und dann abrufen. Das kann man zeitmäßig verlängern.
- Wenn ihr unterwegs seid, absitzen lassen, wenn z. B. ein Fußgänger, Jogger usw. kommt.
usw....

Oh ja, Treppen sind bei Jette auch so ne Sache. Sie nimmt unsere auch gleich zu mehrfach. :shock:

PS: Respekt, dass du das allein gemacht hat. Tolle Arbeit!! :klatsch:
Viele liebe Grüße von Ati, Aaron und Jette sowie Tasia aus dem Regenbogenland

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27143
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Andy » Do Mär 19, 2015 1:11 pm

Im Rahmen von Majkens Assistenzhundeausbidung habe ich ja mit ihr in dem Alter sehr viel unternommen. Alternativ bzw. zusätzlich zur Impulskontrolle tüte deine Kleine ein und fahre in die Stadt: Fahrstuhlfahren, Bahnhof besuchen, Rolltreppen bestaunen lassen (natürlich nicht fahren), in ein Kaufhaus und dort die Leinenführigkeit ausbauen, in den Wald fahren zwecks Rückruftraining usw. Das habe ich auch nie lange gemacht. Majken hat mir immer sehr genau angezeigt, wann sie genug hatte, dann ging es ab zum Auto und wieder nach Hause.......Majken schlief dann immer so 1,5 Stunden und dann habe ich viel mit ihr gespielt und im Spiel weiter führende kleine Baustseine eingebaut, die letztlich Wochen später zu einer neuen Aufgabe führten.
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Sabs
Mini-Nase
Beiträge: 222
Registriert: Mo Nov 17, 2014 4:35 pm
Wohnort: Im Süden (Deutschlands)

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Sabs » Do Mär 19, 2015 3:41 pm

Danke für eure Tips!
Mir fällt gerade der Baumarkt ein, der ist auch immer spannend! Inklusive Fahrstuhl, wobei Hope den schon kennt … aber im Einkaufszentrum gibt es einen Gläsernen, der wird wohl für ein Aha- Erlebnis sorgen!
Jetzt wo ich schreibe fällt mir ein, meine vorige Hündin hat mit großer Begeisterung PET Flaschen apportiert :D
Bild

Benutzeravatar
Nohub
Zwerg-Nase
Beiträge: 690
Registriert: Mi Jan 14, 2015 8:12 pm
Kontaktdaten:

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Nohub » Do Mär 19, 2015 3:51 pm

Sabs hat geschrieben:Danke für eure Tips!
Mir fällt gerade der Baumarkt ein, der ist auch immer spannend! Inklusive Fahrstuhl, wobei Hope den schon kennt … aber im Einkaufszentrum gibt es einen Gläsernen, der wird wohl für ein Aha- Erlebnis sorgen!
Jetzt wo ich schreibe fällt mir ein, meine vorige Hündin hat mit großer Begeisterung PET Flaschen apportiert :D
Oha, den gläsernen Fahrstuhl müßte mein Cooper alleine betreten. Damit hab ich ein Problem. Wäre wohl kein gutes Vorbild. :lol:

Was bei Cooper für eine schöne Auslastung sorgt, ist Clickern.
Wäre vielleicht auch für euch eine Möglichkeit.
Oder Leckerchen suchen lassen. Ob zu Hause, im Wald oder auf der Wiese - er ist eifrig dabei.
LG von Birgit mit Cooper
http://www.Super-Cooper.de


Bild
________________________________________________

Jede Begegnung, die unsere Seele berührt,
hinterlässt eine Spur, die nie ganz verweht.
L.-L. Boden

Aron und Barny für immer in meinem Herzen

Benutzeravatar
rakanel
Zwerg-Nase
Beiträge: 705
Registriert: Mo Feb 24, 2014 9:24 pm

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von rakanel » So Mär 22, 2015 12:35 pm

Hope ist wirklich bildhübsch :streichel:
Ich bin ja so gespannt, wie sich das silber noch entwickeln wird!

Benutzeravatar
Sabs
Mini-Nase
Beiträge: 222
Registriert: Mo Nov 17, 2014 4:35 pm
Wohnort: Im Süden (Deutschlands)

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Sabs » Di Apr 07, 2015 2:47 pm

Hope sucht … Ostereier? Nee, nee! Seht selbst:
https://youtu.be/TJijMd5V7sg

Hope hat inzwischen einige Ausflüge gemacht, der Baumarkt war das Beste! Auf einem Karton, der auf dem Boden stand, war ein Foto von dem Oberkörper einer Frau zu sehen, nicht mal lebensgroß, sondern kleiner, DAS fand Hope doch sehr seltsam, Frau ohne Unterleib und dann am Boden! Sehr gefährlich! Doch alle Aufforderungen von Hope halfen nichts! Mit Hilfe von Leckerchen konnte ich sie dazu bewegen doch mal näher dran zu gehen. Als sie merkte, dass die Aufregung umsonst war, hätte sie, wäre sie ein Rüde, sicher ihr Bein gehoben :lol:
Bild

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13562
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Iska » Di Apr 07, 2015 2:52 pm

toll macht sie das.... :klatsch: und wie süüüüüssss sie hopst.... hach.... :wav:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27143
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Andy » Di Apr 07, 2015 6:32 pm

Das Ostereiersuchen hat Hope ja echt klasse gemacht!!! Mit so viel Freude und Spaß!
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Nase
Beiträge: 9927
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Hauptstadtpudel » Mi Jun 24, 2015 10:06 pm

Wie geht es euch inzwischen?
Entwickelt sich Hope weiterhin so prächtig? :D
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Sabs
Mini-Nase
Beiträge: 222
Registriert: Mo Nov 17, 2014 4:35 pm
Wohnort: Im Süden (Deutschlands)

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Sabs » So Jun 28, 2015 11:43 pm

Stimmt! Ihr habt schon lange nix mehr von uns gelesen!
Wir waren am Gardasee, dort hat Hope ihre ersten Schwimmversuche gemacht und hat viel spannende Dinge erlebt.


Wo ist Hope? (wer kennt das erste Wimmelbuch: wo ist Walter?)

Bild


Ganz schön eng, aber gute Aussichten!

Bild


Am Ofenpass

Bild


Und die neue Bade-Sommerfrisur

Bild


Das neueste Foto von heute. Das mit dem silbern dauert noch . . .


Bild
Bild

Benutzeravatar
Sabs
Mini-Nase
Beiträge: 222
Registriert: Mo Nov 17, 2014 4:35 pm
Wohnort: Im Süden (Deutschlands)

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Sabs » So Jun 28, 2015 11:53 pm

Und hier noch der erste Badeversuch von Hope:


https://youtu.be/vhPVBF9ixgk

Und wie ist sie da reingekommen? Mit einem - typisch Hope - Hoch/Weitsprung :roll:
Bild

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 27143
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Hope - endlich ist sie bei uns!

Beitrag von Andy » Mo Jun 29, 2015 3:53 am

Aaaaah Bilder! Endlich gibt es mal wieder welche von deiner Hope! Und wie dunkel sie noch ist. Vielleicht wird sie ja blue? Wie alt ist sie jetzt?
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Antworten

Zurück zu „Groß-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 2 Gäste