Tipps & Ideen zum Urlaubsort Rettenberg in Bayern gesucht

Urlaubsorte, Erfahrungsaustausch, Tipps, Fragen usw.
Antworten
Benutzeravatar
Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 376
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Tipps & Ideen zum Urlaubsort Rettenberg in Bayern gesucht

Beitrag von Lydia85 »

Hallo ihr Lieben,,
Wir machen Sommerurlaub in Rettenberg in Bayern.

Habt ihr Tipps oder Empfehlungen, was man da so mit Hund und/oder Teenagern machen kann?😅
Gerne auch Restaurants oder Gaststätten.
War von euch schonmal jemand dort oder lebt dort sogar und hat evtl. auch den ein oder anderen Tipp, den man nicht in den Touristeninfos findet.

Und ne andere Frage noch. Ich hab letztens schonmal quergestöbert und bin dabei über eine Seite gestolpert mit Angaben zu Wolfssichtungen😳. Wusste nicht, dass es in Bayern auch schon vermehrt Wölfe gibt.
Kann mir dazu jemand vielleicht auch was sagen? Wir haben hier bei uns nur unproblematische Wildschweine?😅
Auf was sollten wir achten? Bzw. gibt es da irgendwo gescheite Hinweise?

Lieben Dank schonmal
Grüße aus dem Saarland von Lydia mit KP Oskar

Benutzeravatar
Tanja aus Haan
Supernase
Beiträge: 5315
Registriert: Di Nov 27, 2018 4:50 pm

Re: Tipps & Ideen zum Urlaubsort Rettenberg in Bayern gesucht

Beitrag von Tanja aus Haan »

Hab keine Tipps zum Urlaubsort.
Wölfe gibts ganz sicher in Bayern, ob in der Region lässt sich googlen.
Wildschweinen ist allerdings mE wesentlich mehr Respekt zu zollen als (gesunden) Wölfen.
Viele Grüße aus dem Rheinland
Tanja mit GP Nox (*3.10.18) und Helga (*14.3.14)

Benutzeravatar
Tschucki
Große-Nase
Beiträge: 1589
Registriert: So Jul 29, 2018 4:43 pm
Wohnort: Lebkuchencity

Re: Tipps & Ideen zum Urlaubsort Rettenberg in Bayern gesucht

Beitrag von Tschucki »

Im Mai wurde ein Bär im Oberallgäu gesichtet. Das war aber nur eine Momentaufnahme weil Bären sehr mobil sind 😬
Schöne Grüße,
Tschucki mit Zwergpudel Rösti, ⌚2016.

Lalilo
Zwerg-Nase
Beiträge: 868
Registriert: Do Jan 31, 2019 7:13 pm

Re: Tipps & Ideen zum Urlaubsort Rettenberg in Bayern gesucht

Beitrag von Lalilo »

Rettenberg selber kenne ich nicht und ich weiß nicht, was ihr für einen Radius habt für tägliche Ausflüge, wie lange Wanderungen sein dürfen und wie es mit Gondeln und Bergbahnen ist. Wir waren früher oft in Bad HIndelang und in Oberstdorf, da gibt es schon viele schöne Ecken. Falls du da ein paar Tipps möchtest.

Beim Teenager kommt es halt drauf an wie gerne es sich in der Natur aufhält :wink: aber er/sie wird ja schon wissen auf was er/sie sich bei einem Urlaub im Allgäu einlässt :wink:
Liebe Grüße von der Alb
Lailo mit Großpudel Luna

Benutzeravatar
Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 376
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Re: Tipps & Ideen zum Urlaubsort Rettenberg in Bayern gesucht

Beitrag von Lydia85 »

Tanja aus Haan hat geschrieben:
Mo Jun 12, 2023 9:10 pm
Hab keine Tipps zum Urlaubsort.
Wölfe gibts ganz sicher in Bayern, ob in der Region lässt sich googlen.
Wildschweinen ist allerdings mE wesentlich mehr Respekt zu zollen als (gesunden) Wölfen.
Dank dir.
Grüße aus dem Saarland von Lydia mit KP Oskar

Benutzeravatar
Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 376
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Re: Tipps & Ideen zum Urlaubsort Rettenberg in Bayern gesucht

Beitrag von Lydia85 »

Tschucki hat geschrieben:
Di Jun 13, 2023 7:36 am
Im Mai wurde ein Bär im Oberallgäu gesichtet. Das war aber nur eine Momentaufnahme weil Bären sehr mobil sind 😬
Ja, das haben wir auch gehört😬🙈
Grüße aus dem Saarland von Lydia mit KP Oskar

Benutzeravatar
Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 376
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Re: Tipps & Ideen zum Urlaubsort Rettenberg in Bayern gesucht

Beitrag von Lydia85 »

Lalilo hat geschrieben:
Di Jun 13, 2023 12:36 pm
Rettenberg selber kenne ich nicht und ich weiß nicht, was ihr für einen Radius habt für tägliche Ausflüge, wie lange Wanderungen sein dürfen und wie es mit Gondeln und Bergbahnen ist. Wir waren früher oft in Bad HIndelang und in Oberstdorf, da gibt es schon viele schöne Ecken. Falls du da ein paar Tipps möchtest.

Beim Teenager kommt es halt drauf an wie gerne es sich in der Natur aufhält :wink: aber er/sie wird ja schon wissen auf was er/sie sich bei einem Urlaub im Allgäu einlässt :wink:
Also wir würden wohl so bis etwa 50km Radius mit dem Auto fahren. Und wanderungen machen wir eher kleinere, so bis 10/12km, gerne abwechslungsreich aber nicht zu anstrengend.
Gondel kennen wir nur die am Feldberg und die auf den Belchen im Schwarzwald, falls dir das was sagt😬🙈.

Natur ist so solala😅, vorallem für den pupertierenden Sohn aber da muss er durch🤣. Aber vielleicht gibt es ja sonst noch was Spannendes, Burgen vielleicht oder etwas was mit Elektro oder Technik zu tun hat? Auch sowas wir Landmaschienen Museum oder so🤔

Freue mich über deine Tips.🥰
Grüße aus dem Saarland von Lydia mit KP Oskar

Lalilo
Zwerg-Nase
Beiträge: 868
Registriert: Do Jan 31, 2019 7:13 pm

Re: Tipps & Ideen zum Urlaubsort Rettenberg in Bayern gesucht

Beitrag von Lalilo »

Hallo Lydia, ja klar kenne ich den Feldberg, wohne ja in BW :) es gibt eine sehr schöne Wanderung von Hinterstein ans Gibelhaus, obwohl ich als Kind nicht so gerne gewandert bin, fand ich die Strecke immer schön. Man kann auch mit dem Bus ans Gibelhaus fahren und dann zum Prinz Luitpoldhaus hoch laufen. Ist jetzt nicht mega anstrengend, aber schon ein paar hundert Höhenmeter.

Wenn man von Hindelang nach Oberjoch fährt und hinten wieder runter, kommt man zum Vilsalpsee und den Haldensee, beides sehr schön zum wandern. In Tannheim gibt es noch Bergbahnen, die sind auch sehr schön.

Oberjoch selber den Iseler, da kann man auch mit der Bergbahn hoch fahren und herunter laufen oder natürlich auf den Berg wandern.

Oberstdorf ist natürlich auch viel geboten, da gefällt dem Teenie vielleicht die Sommerrodelbahn Allgäu Coaster an der Söllereckbahn. Mit so einem Ziel vor Augen waren meine Kinder immer gut zu motivieren. Über Oberstdorf findest du sicher auch viel auf den einschlägigen Seiten.

Wir waren früher immer gerne am Alpsee, haben dort auch gecampt und gebadet, Wasser ist frisch aber auf jeden Fall schön. In Sonthofen ist noch das Wonnemar, aber das ist mit Hund und einem Teenager natürlich blöd. 2 könnte man dort mal ein paar Stunden abladen.

Das fällt mir so spontan ein, Rettenberg direkt kenne ich wie gesagt nicht, wir waren immer in Bad Hindelang da hatten meine Eltern eine Ferienwohnung. Sicher gibt es auch in Rettenberg sehr schön Wandermöglichkeiten.

Museen kann ich dir keine nennen, meine Kinder sind immer klaglos gewandert, Hauptsache am Ziel war ein Gaststätte, ein Berggasthof oder so was ähnliches :wink: und dann im Haus gutes wlan, dann sind sie zufrieden :)
Liebe Grüße von der Alb
Lailo mit Großpudel Luna

Benutzeravatar
Lydia85
Mini-Nase
Beiträge: 376
Registriert: Do Aug 06, 2015 5:01 pm

Re: Tipps & Ideen zum Urlaubsort Rettenberg in Bayern gesucht

Beitrag von Lydia85 »

Lalilo hat geschrieben:
Do Jun 15, 2023 5:59 pm

Museen kann ich dir keine nennen, meine Kinder sind immer klaglos gewandert, Hauptsache am Ziel war ein Gaststätte, ein Berggasthof oder so was ähnliches :wink: und dann im Haus gutes wlan, dann sind sie zufrieden :)
Vielen Dank🤗🥰
Da schau ich mich mal durch.

Das was du schreibst über deine Kids kann ich 100% unterschreiben. Hauptsache die Ferienwohnung hat WLan🤣. Auch das mit dem Wandern, genau wie bei uns. Aber wenn man in 14 Tagen noch was anderes machen kann😅.

Wir wollen z.b. noch nach Friedrichshafen ins Zeppelin Museum. War ich mal vor Jahren alleine mit meiner Schwester. Das ist zwar ein ganzes Stück, 80km, aber von zu Hause aus, wäre es eben net einfach mal so gemacht😅

Wir werden berichten ins Oskar Tread.
Grüße aus dem Saarland von Lydia mit KP Oskar

Antworten

Zurück zu „Urlaub mit dem Pudel“