Urlaubsplanung ⁉️

Urlaubsorte, Erfahrungsaustausch, Tipps, Fragen usw.
Benutzeravatar
Pat
Welpen-Nase
Beiträge: 75
Registriert: Sa Jul 20, 2019 10:05 pm
Wohnort: Köln

Re: Urlaubsplanung ⁉️

Beitrag von Pat » Do Okt 10, 2019 10:31 am

Wir fahren häufig nach Südfrankreich in die Provence und an die Cote d'Azur, dieses Jahr zum ersten mal mit Hund.
Eine tolle Gegend, auch mit Hund kein Problem, aber ist natürlich je nach dem eine ziemliche Strecke..

Den letzten Urlaub haben wir auf Texel verbracht, vielleicht wäre das auch eine Idee? Das war mit Hund (wir waren Anfang September, also quasi zum Saisonende) wirklich toll! Bzw, gilt auch fast als "Hundeinsel" :-)
Auch in der Hochsaison gibt es genug Strände/Gegenden wo es keine Leinenpflicht gibt.
Der Bär tobt da jetzt nicht unbedingt, ich brauch im Urlaub aber vor allem eins: Ruhe. (Und gerne Sonne ;-))
Es gibt 3 nette Örtchen in denen man ein bisschen bummeln und lecker essen kann, viel Landschaft und Natur zum bestaunen und kilometerweite, breite Sandstrände wo man ganz wunderbar mit dem Hund spazieren, laufen, toben kann.
Pat mit Großstadt-Kleinpudel Bobby ♡
Bild

Benutzeravatar
Tanja aus Haan
Kleine-Nase
Beiträge: 1275
Registriert: Di Nov 27, 2018 4:50 pm

Re: Urlaubsplanung ⁉️

Beitrag von Tanja aus Haan » Do Okt 10, 2019 11:55 am

Oh ja ... Texel ist wunderschön, insbesondere auch mit Hund. Wir waren oft mit Jack und Tiger dort.
Ich liebe die Kiefernwälder... und natürlich die km-langen breiten Strände.

Ein Forumsmitglied macht zZt dort Urlaub. Vielleicht kriegen wir ja einen Bericht. :mrgreen:
Schöne Fotos von menschenleeren Stränden habe ich jedenfalls schon gesehen.

Als ich vor ein paar Jahren Marcus + den Junior, die dort in den Sommerferien 3 Wo in den Dünen zelteten, besuchte, war ich allerdings erschrocken über die Entwicklung De Koog's. Bananaboot, Champagner-Lounges am Strand, viiiele Menschen etc.

Aber außerhalb der Saison (oder vielleicht in den kleineren Orten) würde ich Texel auch uneingeschränkt empfehlen.
Viele Grüße aus dem Rheinland
Tanja mit GP Nox (*3.10.2018)

Benkei
Einsteiger-Nase
Beiträge: 18
Registriert: Sa Aug 24, 2019 11:47 pm
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Urlaubsplanung 2020

Beitrag von Benkei » Do Okt 10, 2019 1:58 pm

Moin moin,
da möchte ich jetzt auch mal meinen Senf dazugeben. Meine Erfahrung ist, dass man z. B. in den Niederlanden auf jeden Fall mit Englisch weiterkommt, das gilt auch für Belgien. Wenn man sich offen gibt und sich auf Unterhaltungen einlässt, wechseln manche sogar gerne ins Deutsche, weil sie es mal in der Schule gelernt haben.
Meine persönliche Erfahrung: In Frankreich gibt man sich gerne ein wenig anglophob, das merke ich täglich, da ich in einem französischen Konzern arbeite. Konzernsprache SOLL = Englisch, aber in vielen Besprechungen, Telefonkonferenzen etc reden die Kollegen aus der Grande Nation untereinander Französisch und halten somit viele andere heraus. Die junge Generation ist jedoch offener und einem Gespräch in englischer Sprache nicht abgeneigt. Auf dem Land hast Du damit kaum einen Chance.

Was auch immer, wir haben für nächstes Jahr im Juni eine Woche Ferienwohnung in Neßmersiel (Ostfriesland) gebucht. Der junge Mann wird dann gerade 11 Monate alt sein und -so Gott/Buddha/Shiva/Jehova/Allah es erlaubt- erzogen genug sein, um uns nicht völlig als Anfängerdeppen* zu präsentieren. Ostfriesland gefällt uns gut. Neßmersiel ist einer der wenien Orte mit einem Hundestrand. Man ist in relativ kurzer Zeit auch in den Nachbarorten wie z. B. Norden (soll einen super Hundestrand haben), Greetsiel, Carolinensiel usw. Und vom Hafen in Neßmersiel fährt ein Schiff nach Baltrum, wo man einen schönen Tag verbringen kann.

*Dass wir uns selbst zu Deppen machen und nicht der Pudel, ist schon klar...

Euch allen einen schönen Urlaub, wohin es Euch auch verschlägt!
Freundliche Grüße aus Düsseldorf
Sabine & Norbert, mit Kater Ami und Kleinpudel Benkei

Benutzeravatar
Vreni2101
Mini-Nase
Beiträge: 435
Registriert: So Nov 25, 2012 10:07 pm
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Re: Urlaubsplanung ⁉️

Beitrag von Vreni2101 » Do Okt 10, 2019 8:02 pm

Tanja aus Haan hat geschrieben:
Do Okt 10, 2019 11:55 am
Oh ja ... Texel ist wunderschön, insbesondere auch mit Hund. Wir waren oft mit Jack und Tiger dort.
Ich liebe die Kiefernwälder... und natürlich die km-langen breiten Strände.

Ein Forumsmitglied macht zZt dort Urlaub. Vielleicht kriegen wir ja einen Bericht. :mrgreen:
Schöne Fotos von menschenleeren Stränden habe ich jedenfalls schon gesehen.

Als ich vor ein paar Jahren Marcus + den Junior, die dort in den Sommerferien 3 Wo in den Dünen zelteten, besuchte, war ich allerdings erschrocken über die Entwicklung De Koog's. Bananaboot, Champagner-Lounges am Strand, viiiele Menschen etc.

Aber außerhalb der Saison (oder vielleicht in den kleineren Orten) würde ich Texel auch uneingeschränkt empfehlen.

Meinst du mich Tanja :mrgreen:

Jup, wir sind gerade das erste Mal auf Texel und total begeistert. Heute haben wir direkt für Mai gebucht :D
Die Insel ist recht weitläufig und ohne Auto wäre es doch reichlich doof. Allerdings ist die Insel (wie wahrscheinlich überall in Holland) sehr auf Fahrradfahrer eingestellt. Mit 2 Hunden, wovon aber nur einer wirklich am Fahrrad läuft eher ungeeignet für uns.
Jetzt im Oktober hat man mit Hund sehr viele Freiheiten und Laufmöglichkeiten auch außerhalb vom Strand und Wald. Heute sind wir knapp 2 Stunden durch die Dünen gelaufen.
In sehr vielen Restaurants und Strandpavillions sind Hunde erlaubt (ich weiß bis jetzt nur von einem wo die Hunde nur noch draußen erlaubt sind).
Sprachlich kommen wir mit ein bisschen englisch und deutsch gut klar.

Allerdings könnte ich es mir vorstellen, dass es hier in der Hauptsaison recht voll und eng wird.
Richtig cool ist die Texel Parkvignete, die man online kauft. Für 20€ braucht man 8 Tage kein parkticket mehr zu ziehen, die ansonsten 2,50€ die Stunde kosten.

Lustig und ein bisschen peinlich war die Überfahrt mit dem Schiff (37,50€ für hin und Rückfahrt). Wir blieben im Auto sitzen und wunderten uns warum das Schiff denn immer noch nicht fährt. Als wir ausstiegen um zu gucken waren wir schon fast da. Ups... :frech:
Viele Grüße von Verena mit Frieda

Beetle
Zwerg-Nase
Beiträge: 642
Registriert: Di Okt 24, 2017 6:59 pm
Wohnort: Hessen/Rheinland-Pfalz

Re: Urlaubsplanung ⁉️

Beitrag von Beetle » Di Okt 15, 2019 5:35 am

Pat hat geschrieben:
Do Okt 10, 2019 10:31 am

Den letzten Urlaub haben wir auf Texel verbracht, vielleicht wäre das auch eine Idee? Das war mit Hund (wir waren Anfang September, also quasi zum Saisonende) wirklich toll! Bzw, gilt auch fast als "Hundeinsel" :-)
Auch in der Hochsaison gibt es genug Strände/Gegenden wo es keine Leinenpflicht gibt.
Der Bär tobt da jetzt nicht unbedingt, ich brauch im Urlaub aber vor allem eins: Ruhe. (Und gerne Sonne ;-))
Es gibt 3 nette Örtchen in denen man ein bisschen bummeln und lecker essen kann, viel Landschaft und Natur zum bestaunen und kilometerweite, breite Sandstrände wo man ganz wunderbar mit dem Hund spazieren, laufen, toben kann.
Tanja aus Haan hat geschrieben:
Do Okt 10, 2019 11:55 am
Oh ja ... Texel ist wunderschön, insbesondere auch mit Hund. Wir waren oft mit Jack und Tiger dort.
Ich liebe die Kiefernwälder... und natürlich die km-langen breiten Strände.

Ein Forumsmitglied macht zZt dort Urlaub. Vielleicht kriegen wir ja einen Bericht. :mrgreen:
Schöne Fotos von menschenleeren Stränden habe ich jedenfalls schon gesehen.

Aber außerhalb der Saison (oder vielleicht in den kleineren Orten) würde ich Texel auch uneingeschränkt empfehlen.
Das wäre so das, was mir so vorschwebt...Ruhe, Sonne, Hunde die laufen können, schöne Landschaft und evtl mal bummeln (macht auch mein Mann gerne :D )...gibt´s "die eierlegende Wollmilchsau"... :n010:

Im Moment guuuggen wir mal hier und mal da...einig sind wir uns noch nicht...aber ich fände Holland schon wegen der Entfernung seeehr attraktiv...
🌞ige Grüße von
Cathrin mit Mandy & Funny

Beetle
Zwerg-Nase
Beiträge: 642
Registriert: Di Okt 24, 2017 6:59 pm
Wohnort: Hessen/Rheinland-Pfalz

Re: Urlaubsplanung ⁉️

Beitrag von Beetle » Di Okt 15, 2019 5:43 am

Vreni2101 hat geschrieben:
Do Okt 10, 2019 8:02 pm
Meinst du mich Tanja :mrgreen:

Jup, wir sind gerade das erste Mal auf Texel und total begeistert. Heute haben wir direkt für Mai gebucht :D
Die Insel ist recht weitläufig und ohne Auto wäre es doch reichlich doof. Allerdings ist die Insel (wie wahrscheinlich überall in Holland) sehr auf Fahrradfahrer eingestellt. Mit 2 Hunden, wovon aber nur einer wirklich am Fahrrad läuft eher ungeeignet für uns.
Jetzt im Oktober hat man mit Hund sehr viele Freiheiten und Laufmöglichkeiten auch außerhalb vom Strand und Wald. Heute sind wir knapp 2 Stunden durch die Dünen gelaufen.
In sehr vielen Restaurants und Strandpavillions sind Hunde erlaubt (ich weiß bis jetzt nur von einem wo die Hunde nur noch draußen erlaubt sind).
Sprachlich kommen wir mit ein bisschen englisch und deutsch gut klar.

Allerdings könnte ich es mir vorstellen, dass es hier in der Hauptsaison recht voll und eng wird.
Richtig cool ist die Texel Parkvignete, die man online kauft. Für 20€ braucht man 8 Tage kein parkticket mehr zu ziehen, die ansonsten 2,50€ die Stunde kosten.

Lustig und ein bisschen peinlich war die Überfahrt mit dem Schiff (37,50€ für hin und Rückfahrt). Wir blieben im Auto sitzen und wunderten uns warum das Schiff denn immer noch nicht fährt. Als wir ausstiegen um zu gucken waren wir schon fast da. Ups... :frech:
Das hört sich ech gut an.
Ist man als Fußgänger eher ein Hindernis...dann würden wir uns jetzt über den Winter noch mit dem Fahrrad beschäftigen.

Wir würden auch Mitte/Ende Mai fahren. Wie voll ist´s denn dann ?
🌞ige Grüße von
Cathrin mit Mandy & Funny

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 8323
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Urlaubsplanung ⁉️

Beitrag von Rohana » Di Okt 15, 2019 7:35 am

Von Texel hab ich auch schon viel Gutes gehört. Meine TA war dort schon mehrfach. Sie hat einen Mantrailkurs belegt, der auf Texel abgehalten wurde. Sie war schwer begeistert von der Insel, gerade auch für Urlaub mit Hund.
Und kürzlich war meine Schwester dort und berichtete ebenso begeistert.
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Tanja aus Haan
Kleine-Nase
Beiträge: 1275
Registriert: Di Nov 27, 2018 4:50 pm

Re: Urlaubsplanung ⁉️

Beitrag von Tanja aus Haan » Di Okt 15, 2019 8:09 am

Beetle hat geschrieben:
Di Okt 15, 2019 5:35 am
Pat hat geschrieben:
Do Okt 10, 2019 10:31 am

Den letzten Urlaub haben wir auf Texel verbracht, vielleicht wäre das auch eine Idee? Das war mit Hund (wir waren Anfang September, also quasi zum Saisonende) wirklich toll! Bzw, gilt auch fast als "Hundeinsel" :-)
Auch in der Hochsaison gibt es genug Strände/Gegenden wo es keine Leinenpflicht gibt.
Der Bär tobt da jetzt nicht unbedingt, ich brauch im Urlaub aber vor allem eins: Ruhe. (Und gerne Sonne ;-))
Es gibt 3 nette Örtchen in denen man ein bisschen bummeln und lecker essen kann, viel Landschaft und Natur zum bestaunen und kilometerweite, breite Sandstrände wo man ganz wunderbar mit dem Hund spazieren, laufen, toben kann.
Tanja aus Haan hat geschrieben:
Do Okt 10, 2019 11:55 am
Oh ja ... Texel ist wunderschön, insbesondere auch mit Hund. Wir waren oft mit Jack und Tiger dort.
Ich liebe die Kiefernwälder... und natürlich die km-langen breiten Strände.

Ein Forumsmitglied macht zZt dort Urlaub. Vielleicht kriegen wir ja einen Bericht. :mrgreen:
Schöne Fotos von menschenleeren Stränden habe ich jedenfalls schon gesehen.

Aber außerhalb der Saison (oder vielleicht in den kleineren Orten) würde ich Texel auch uneingeschränkt empfehlen.
Das wäre so das, was mir so vorschwebt...Ruhe, Sonne, Hunde die laufen können, schöne Landschaft und evtl mal bummeln (macht auch mein Mann gerne :D )...gibt´s "die eierlegende Wollmilchsau"... :n010:

Im Moment guuuggen wir mal hier und mal da...einig sind wir uns noch nicht...aber ich fände Holland schon wegen der Entfernung seeehr attraktiv...

Sonne und Holland ... ist so 'ne Sache. :?
Was garantiert ist, ist Wind. :mrgreen:

Für Sonnengarantie ist Holland eher nicht das richtige Ziel.
Viele Grüße aus dem Rheinland
Tanja mit GP Nox (*3.10.2018)

Benutzeravatar
Pat
Welpen-Nase
Beiträge: 75
Registriert: Sa Jul 20, 2019 10:05 pm
Wohnort: Köln

Re: Urlaubsplanung ⁉️

Beitrag von Pat » Di Okt 15, 2019 11:29 am

Tanja aus Haan hat geschrieben:
Di Okt 15, 2019 8:09 am

Sonne und Holland ... ist so 'ne Sache. :?
Was garantiert ist, ist Wind. :mrgreen:

Für Sonnengarantie ist Holland eher nicht das richtige Ziel.
Okay, das stimmt, bzw so Sommerurlaubs-Brutzel-Sonne gibts da natürlich nicht. Aber ich finde 'da oben' an der Nordsee ist auch an einem Regentag immer wieder der Himmel blau, das Wetter verfliegt da so schnell und lässt immer wieder die Sonne durch. Und dann hat sie auch Kraft :-) und zuuu heiß und sonnig soll es für die Hunde ja auch nicht sein.
Pat mit Großstadt-Kleinpudel Bobby ♡
Bild

Beetle
Zwerg-Nase
Beiträge: 642
Registriert: Di Okt 24, 2017 6:59 pm
Wohnort: Hessen/Rheinland-Pfalz

Re: Urlaubsplanung ⁉️

Beitrag von Beetle » Di Okt 15, 2019 11:52 am

Pat hat geschrieben:
Di Okt 15, 2019 11:29 am
Tanja aus Haan hat geschrieben:
Di Okt 15, 2019 8:09 am

Sonne und Holland ... ist so 'ne Sache. :?
Was garantiert ist, ist Wind. :mrgreen:

Für Sonnengarantie ist Holland eher nicht das richtige Ziel.
Okay, das stimmt, bzw so Sommerurlaubs-Brutzel-Sonne gibts da natürlich nicht. Aber ich finde 'da oben' an der Nordsee ist auch an einem Regentag immer wieder der Himmel blau, das Wetter verfliegt da so schnell und lässt immer wieder die Sonne durch. Und dann hat sie auch Kraft :-) und zuuu heiß und sonnig soll es für die Hunde ja auch nicht sein.
Das es an der Nordsee nicht so die Wettergarantie gibt wie im Süden ist uns bewusst...wir sind auch "nicht" die in der "Sonne-Brutzler" ...es geht eigentlich eher darum, dass ich nicht friere 🙈.
Deshalb wird's dann wohl auch eher eine Ferienwohnung...aber mein Mann liebäugelt noch mit Tirol oder auch Südtirol. 😅
Wahrscheinlich läuft's auf "Schnick-Schnach-Schnuck" raus. :lol:
🌞ige Grüße von
Cathrin mit Mandy & Funny

Benutzeravatar
Vreni2101
Mini-Nase
Beiträge: 435
Registriert: So Nov 25, 2012 10:07 pm
Wohnort: Nähe Düsseldorf

Re: Urlaubsplanung ⁉️

Beitrag von Vreni2101 » Di Okt 15, 2019 8:09 pm

Wie voll es im Mai wird, keine Ahnung. Ich denke mal es wird etwas mehr sein wie jetzt Anfang Oktober.

Texel ist wohl die Insel mit den meisten Sonnenstunden :D wir hatten echt Glück mit dem Wetter. Trotz relativ mieser Vorhersage sind wir nicht einmal richtig nass geworden. Am letzten Abend war es allerdings dann richtig doof mit viel Regen und Sturm.

Als Fußgänger ist man sicher kein Hindernis. Es gibt genug Wege, wo keine Radler lang können und auch sonst ist genug Platz auf den wegen. Allerdings finde ich die Insel verdammt weitläufig.
Viele Grüße von Verena mit Frieda

Benutzeravatar
Tanja aus Haan
Kleine-Nase
Beiträge: 1275
Registriert: Di Nov 27, 2018 4:50 pm

Re: Urlaubsplanung ⁉️

Beitrag von Tanja aus Haan » Di Okt 15, 2019 8:40 pm

Vreni2101 hat geschrieben:
Di Okt 15, 2019 8:09 pm
Wie voll es im Mai wird, keine Ahnung. Ich denke mal es wird etwas mehr sein wie jetzt Anfang Oktober.

Texel ist wohl die Insel mit den meisten Sonnenstunden :D wir hatten echt Glück mit dem Wetter. Trotz relativ mieser Vorhersage sind wir nicht einmal richtig nass geworden. Am letzten Abend war es allerdings dann richtig doof mit viel Regen und Sturm.

Als Fußgänger ist man sicher kein Hindernis. Es gibt genug Wege, wo keine Radler lang können und auch sonst ist genug Platz auf den wegen. Allerdings finde ich die Insel verdammt weitläufig.
Marcus hat für Beide ein Fahrrad gemietet ... nur für die Fortbewegung auf dem Campingplatz. :mrgreen:
Viele Grüße aus dem Rheinland
Tanja mit GP Nox (*3.10.2018)

Antworten

Zurück zu „Urlaub mit dem Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast