Vorschläge Hundemantel

Hier kann alles zu Klein-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Benutzeravatar
MelanieR
Kleine-Nase
Beiträge: 1161
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:18 am
Wohnort: Norderstedt

Re: Vorschläge Hundemantel

Beitrag von MelanieR » Sa Okt 27, 2018 11:09 am

Gummistiefel hat geschrieben:
Sa Okt 27, 2018 8:59 am
Der equafleece gefällt mir total. Leider komme ich auf keine Größe, wenn ich tessas Maße eingebe. Welche Größe habt ihr denn?
Versuch mal die Werte in Inch umzurechnen und die dann in den Rechner auf der Seite einzugeben, damit funktioniert der zuverlässiger. Dann ein bisschen rumprobieren und ansich hat der bei mir dann immer etwas ausgespuckt. Nele ist ein kleiner Kleinpudel (37cm hoch) und trägt die Größe 22 sehr schmal.



Joys Blick ist super :lol: Der ARME Hund :frech:
Alles Liebe von Melanie und Nele
Bild

Chalimo
Mini-Nase
Beiträge: 157
Registriert: Do Okt 13, 2016 12:35 pm

Re: Vorschläge Hundemantel

Beitrag von Chalimo » So Okt 28, 2018 6:32 pm

Ich bin mit dem Zooplus Overall sehr zufrieden. Beim ersten Anziehen meinte Kuno auch, man könne damit nicht laufen, heute ist er wie ohne im Stall rumgelaufen und man hat nix mehr gemerkt.
Beim Ausziehen hatte ich fast das Gefühl, dass er ihn lieber anbehalten hätte... ;-)
:) Liebe Grüße

Chalimo
mit Chantal, Grace Charlyne, Mabel und Kuno, Mona und Lisa im Herzen
http://www.chalimo.de/assets/images/Ban ... mitcha.jpg

Benutzeravatar
Benny2404
Mini-Nase
Beiträge: 151
Registriert: Do Sep 03, 2015 10:42 am

Re: Vorschläge Hundemantel

Beitrag von Benny2404 » So Okt 28, 2018 9:21 pm

So - die Jacken sind am Freitag gekommen. Optimal passen tut - wie erwartet - keiner. Aber der Wolters Xtra strong darf bleiben. Wenn ich den Klettverschluss etwas versetzt zu mache, sitzt er ganz gut.

Bild

Der andere von Wolters sitzt bei Yoshi am Bauch total blöd, weil er so schmal ist. Da würde er sich vermutlich immer gegen den Stoff pullern :roll:

Der von Ruffwear hat mir von der Verarbeitung und dem Stoff total gut gefallen. Leider ist der Steg vor der Brust für Yoshi viel zu lang.
Liebe Grüße, Melanie & Yoshi,
mit Benny im Herzen


Bild

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2682
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Vorschläge Hundemantel

Beitrag von Isi » Mo Okt 29, 2018 8:25 am

Das schaut doch gut aus!
Immerhin, nach der ganzen Suche einen passenden gefunden :klatsch:
Mit den Streifen finde ich auch ganz schick und gut, dass er besser gesehen wird. Hoffentlich bleibt der weiße Streifen auch weiß - aber irgendwas ist ja immer :wink:

Benutzeravatar
Benny2404
Mini-Nase
Beiträge: 151
Registriert: Do Sep 03, 2015 10:42 am

Re: Vorschläge Hundemantel

Beitrag von Benny2404 » Mo Okt 29, 2018 8:41 am

Der weiße Streifen ist so ein glatter Reflektorstreifen. Der sollte sich einfach abwischen lassen :wink:

Für einfach nur kalt (ohne nass) schaue ich auch nochmal bei Equafleece. Die Pullunder gefallen mir sehr gut. Hoffe nur, dass es auch für Yoshi eine passende Größe gibt :roll:

Über den Winter wären wir dann ganz gut ausgestattet. Im Frühjahr brauche ich dann aber dringend noch eine dünne Regenjacke.
Liebe Grüße, Melanie & Yoshi,
mit Benny im Herzen


Bild

Benutzeravatar
Benny2404
Mini-Nase
Beiträge: 151
Registriert: Do Sep 03, 2015 10:42 am

Re: Vorschläge Hundemantel

Beitrag von Benny2404 » Mo Okt 29, 2018 9:02 pm

Bestellung für einen Equafleece in Türkis ist jetzt auch raus. Ganz schön knifflig, dem Kalkulator eine (hoffentlich) passende Größe zu entlocken. Bei den Pullundern kam ich da auf gar keinen Nenner. Die scheinen für Yoshi alle nicht zu passen. Die kleinen Größen gibt es nämlich nicht in schmal. Die Pullover gefallen mir wegen der Beine nicht. Aber nach ein bisschen "probieren" spuckte er mir 18/20 schmal oder 18/20 Dackel aus. Also habe ich die Dackel-Variante bestellt. Da hat der Pullover nämlich keine Ärmel :D
Liebe Grüße, Melanie & Yoshi,
mit Benny im Herzen


Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3502
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Vorschläge Hundemantel

Beitrag von Harli » Fr Nov 02, 2018 1:36 pm

Meine beiden Spanier sind ja auch eher schmal gebaut und haben kein sonderlich wintertaugliches Fell. Pullis und Mäntel haben sie daher mehr als ich im Schrank. :mrgreen:

Richtig von der Stange aus dem Zooladen hat meiner kleinen Pipa bisher nur ein Wintermantel gepasst, von Trixie war der meiner Meinung nach. Hat ein paar Druckknöpfe zum Verstellen und ist innen mit glattem Stoff gefüttert, das hat den Vorteil, dass das Fell drunter nicht filzt.

Bild

Die Pullover von Equafleece sind wirklich klasse. Ich hab für Pipa (ca. 38cm Rückenlänge und ca. 45cm Brustumfang) die Größe 18/20 Dackel schmal und die passt richtig gut. Wenn man erstmal kapiert hat, dass die Größenzahl der Brustumfang in Zoll ist, ist es ganz einfach. (Ich hatte anfangs zwei Fehlkäufe, woanders ist ja meist die Rückenlänge als Größe angegeben. :oops: ) Und entsprechend einem "normal gebauten" Hund hat sich der Hersteller dann die Rückenlänge dazu ausgedacht. Ist der Hund schlanker als "normal" dann bleibt man bei der Größe und sucht sich die schmale Version, so sie denn zu haben ist, dann ist der Rücken des Pullovers etwas länger. Will man einen Pullover ohne Ärmel, nimmt man einen für Dackel oder man schaut unter Pullunder nach. Bei letzteren ist dann auch der Kragen weniger lang, so hat das Halsband besser Platz und sitzt dem Hund nicht gleich unterm Kinn.
Es ist gar nicht verkehrt, wenn der Pullover etwas lockerer sitzt, besser als wenn das Fell plattgedrückt wird, so kann sich zwischen Haut und Pulli ein zusätzlich isolierendes Luftpolster bilden.

Bild

Bild

Bild

Außerdem habe ich noch kuschlige Strickpullis von Caniluna. (www.caniluna.de/windspiel)

Bild

Bild


Einfache Fleecepullis hab ich noch für Pipa von Wuff und Frett. (www.wuff-und-frett.de/hunde/windspiele_index.php)

Bild

Bild

Bild

Taxi hat dann noch was von Chilly Dogs, das Modell Great White North, einmal in normaler Passform und gerade vorige Woche noch als Whippetvariante bestellt. Die gibts auch in noch kleineren Größen. Die Mäntel sollen bis -30 Gad warmhalten. So kalt hatten wirs hier GsD noch nicht, aber gut zu wissen. Ich hab sie hier her: www.hunde-impressionen.de.

Bild

Für kleine schlanke Hunde kriegt man Mäntel und Overalls auch gut bei Herstellern, die Nackthunde als Zielgruppe haben. ForMyDogs ist so einer und Ferjuschins, gibts beide auch in Deutschland z.B. bei www.ferjuschins-fashion.com.

Bild

Für nicht ganz so kalte Tage oder nur bei Regen haben meine beiden Fleece- und Softshellpullis von DogGear und SofaDogWear. Ich kaufe sie entweder direkt beim Hersteller (ist billiger, dauert aber länger) oder z.B. bei www.vici-design.de. Dort gibts auch Regenmäntel und richtig dicke Winterteile.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bei den Mänteln von Dress4Whippets sind die Oberschenkel auch noch gut bedeckt. Pipa hat welche aus doppellagigem Fleece und Taxi hat auch noch einen, der außen regendichtes Softshell und innen Fleece hat. Durch die Klettverschlüsse kann man die Weite gut am Körper anpassen. Wichtig ist hier zu schauen, wenn man einen Nicht-Windhund hat, dass der Kragen nicht zu eng ist.

Bild

Bild

Bild

Bild

Gut finde ich Mäntel, die nicht hinten hochklappen, wenn der Hund vorne die Nase auf der Erde hat, so dass es ihm nicht kalt unters Röckchen weht. Ich finde, gerade die Windhundsachen sind da meist gut durchdacht ohne diese leidigen Schnüre für die Hinterbeine zu haben, die die wenigstens Hunde mögen.
Zuletzt geändert von Harli am Fr Nov 02, 2018 2:38 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Beetle
Welpen-Nase
Beiträge: 95
Registriert: Di Okt 24, 2017 6:59 pm
Wohnort: Hessen/Rheinland-Pfalz

Re: Vorschläge Hundemantel

Beitrag von Beetle » Fr Nov 02, 2018 2:27 pm

Manoman😳...ich bin ja echt sprachlos. Soo suuuper schöne Mäntel 👏 .
Aber deine beiden sehen auch ohne Mäntel zuckersüüüß aus 😍
Cathrin mit Mandy & Funny

ophelia22
Mini-Nase
Beiträge: 412
Registriert: Sa Okt 14, 2017 3:23 pm
Wohnort: Ilmenau

Re: Vorschläge Hundemantel

Beitrag von ophelia22 » So Nov 04, 2018 2:11 pm

Ja, sehr schöne Jäckchen!!!!
Schätze, deine Hunde haben mehr anzuziehen, als du selbst :lol:
Corina
mit ELMO an der Seite und
mit RONJA & WILLOW im Herzen

Doro
Supernase
Beiträge: 2838
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Vorschläge Hundemantel

Beitrag von Doro » So Nov 04, 2018 2:17 pm

Das habe ich auch gedacht, was für eine Kollektion, da braucht man ja fast ein Ankleidezimmer für die Wuffels.
So schöne Sachen ♥
Viele Grüße
Doro

Gummistiefel
Einsteiger-Nase
Beiträge: 14
Registriert: Mo Aug 20, 2018 9:45 pm

Re: Vorschläge Hundemantel

Beitrag von Gummistiefel » So Nov 04, 2018 3:23 pm

Ich finde pipa ganz ganz toll 😍😍😍 und Taxi auch 😍 und die Mäntel natürlich auch 😂

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3502
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Vorschläge Hundemantel

Beitrag von Harli » Mo Nov 05, 2018 6:31 pm

Öhm, naja, ich hab jetz nicht von allen ihren Hundesachen Fotos. Also es sind schon noch ein paar mehr Teile als auf den Bildern hier, die in der Hundeankleide hängen..... :oops:
Und ja, Pipa hat schon alleine mehr Sommer-T-Shirts (wegen der für sie gefährlichen UV-Strahlung) als ich. Über meine eigene überschaubare Garderobe bei Pullovern und Jacken brauchen wir gar nicht reden, da bin ich nämlich sparsam.... :mrgreen:
Aber so einen dicken Fleecepullover wie die Pullis von Equafleece aus dem selben regen- und winddichten Polartec-Material hab ich auch für mich, deshalb weiß ich, wie kuschelig es ist, wenn man den an hat, egal wie mies das Wetter ist.

Wenn ich überlege, meine ersten Hunde hatten gar keine Pullover oder Mäntel. Erst als KleinPü Julian alt wurde und sein Fell schütter, da haben wir uns das erste Mal ernsthaft mit dem Thema Hundeanziehsachen beschäftigt.
Bild

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14892
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Vorschläge Hundemantel

Beitrag von Iska » Mo Nov 05, 2018 6:51 pm

ohja... bei uns bekam ja auch erst Iska - wegen Rücken - zunächst einen Pulli und dann verschiedene Mäntel....
aber im Rückblick hätte sich bestimmt auch Dogge Paule schon über einen Mantel gefreut.... :streichel: aber einen Schal 🧣 hatte er ja.... :streichel:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Klein-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste