Caesar

Antworten
Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 29703
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Caesar

Beitrag von Andy »

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Welch stolzes Alter! 😍
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13609
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12 - 07/20
Kontaktdaten:

Re: Caesar

Beitrag von Hauptstadtpudel »

Leider nachträglich... :oops:

Alles
Liebe und viiiel Gesundheit zum Geburtstag!
:wav: :wav:
Liebe Grüße von Katja mit Bolle im Herzen

Benutzeravatar
Aurelia
Supernase
Beiträge: 3033
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Caesar

Beitrag von Aurelia »

Ganz lieben Dank für eure Glückwünsche... :D

Nach der "Geburtstagssause" geht es morgen zum Tierarzt zum Augeninnendruck-Routinecheck und zur Tollwutimpfung-Auffrischung. Das muss leider sein, falls wir doch mal ins Ausland wollen/müssen. Weitere Impfungen bleiben meinem Seniörchen im Moment aber trotz sorgenvoller, tierärztlicher Anmerkungen erspart... :wink:
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Benutzeravatar
Aurelia
Supernase
Beiträge: 3033
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Caesar

Beitrag von Aurelia »

Selbst mit 12 Jahren überrascht mich der Brownie immer noch mal mit Vorfällen aus der Kategorie: "Das hat er ja noch nie gehabt!". Diesmal war es eine allergische Reaktion... :shock:

Wir waren nach dem TA-Besuch kaum zuhause, da fing er an, sich die Schnauze zu kratzen und ich dachte noch "Na, was soll denn da jucken?". Nun, ein paar Stunden später sah der Hund wie ein Hamster aus: die oberen Lefzen waren richtig dick angeschwollen (und das rechte Auge auch noch dazu). Zum Glück hat es ihn überhaupt nicht beeinträchtigt und war am nächsten Tag auch wieder abgeschwollen...puuhhh... Woher das nun kam? Ob von den Leckerchen (hat er bisher immer vertragen), der Impfung (war auch bisher nie ein Problem) oder den (Latex?-)Handschuhen, die die TA anhatte, als sie seine Zähne gecheckt hat (können Hunde überhaupt eine Latex-Allergie haben??)....keine Ahnung.... :?
Das war echt ein Schreck, auf den ich in Zukunft gerne verzichten würde!

So sieht die Schokolocke "normalerweise" aus (mit schlanker Schnauze):
Bild


Und so sah er dann nach dem TA-Besuch aus:
Bild
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 19269
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Caesar

Beitrag von Iska »

Ohwei... 👀 der arme Kerl.... :streichel:
Musstet Ihr nochmal zum TA, etwas geben lassen....?
viele Grüße
Sybille mit Fani Flausch und in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska

Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13609
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12 - 07/20
Kontaktdaten:

Re: Caesar

Beitrag von Hauptstadtpudel »

Au Backe! :shock:
Gut, dass es so schnell wieder weg gegangen ist.

Tatsächlich tippe ich auf Impfung oder auch die Handschuhe - ist natürlich reine Spekulation.

Auch wenn er bisher die Impfung vertragen hat, kann sie das ausgelöst haben.

Eventuell hat der TA auch den Hersteller gewechselt, oder der Impfstoff hat andere Inhaltsstoffe? Da könntest du noch mal beim Ta fragen, auf jeden Fall würde ich es in Ceasars Karteikarte vermerken lassen (aber das hast du wahrscheinlich eh schon...).
Liebe Grüße von Katja mit Bolle im Herzen

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 29703
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Caesar

Beitrag von Andy »

Oh je....der arme Brownie! Gute Besserung für deinen Jungen!
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 4939
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Caesar

Beitrag von Isi »

Uah :shock: Klasse, dass es wieder weg ging!

Evtl. auch ein unbemerkter Insektenstich? Kontaktallergie mit einer Pflanze?

Und noch nachträgliche Glückwünsche zum Geburtstag! Habt noch schöne gemeinsame Jahre (!) vor euch!

Benutzeravatar
Aurelia
Supernase
Beiträge: 3033
Registriert: So Sep 20, 2009 3:19 pm

Re: Caesar

Beitrag von Aurelia »

Iska hat geschrieben:
Mi Jul 01, 2020 3:22 pm
Musstet Ihr nochmal zum TA, etwas geben lassen....?
Nein, zum Glück nicht. Da Caesar vom Verhalten her überhaupt nicht anders war und die Schwellungen auch lokal begrenzt waren, habe ich es erst mal unter Beobachtung gelassen. Wäre es am nächstenTag nicht weg gewesen, wäre ich aber direkt wieder beim TA vorstellig geworden.

Hauptstadtpudel hat geschrieben:
Mi Jul 01, 2020 7:21 pm
Tatsächlich tippe ich auf Impfung oder auch die Handschuhe - ist natürlich reine Spekulation.
Vom Bauchgefühl her würde ich es definitiv den Handschuhen "anlasten". Normalerweise trägt die TÄ keine und die Schwellungen waren genau an den Schleimhäuten, die sie mit den Handschuhen bei Augen- und Zahnkontrolle berührt hat. Auch, dass es sich um eine lokal begrenzte Reizung gehandelt hat und es über Nacht wieder abgeschwollen ist, spricht meines Erachtens am ehesten für eine Kontaktallergie. Aber wer weiß? Ich werde es auf jeden Fall beim nächsten TA-Besuch ansprechen.

Isi hat geschrieben:
Do Jul 02, 2020 8:59 am
Evtl. auch ein unbemerkter Insektenstich? Kontaktallergie mit einer Pflanze?
Möglich ist natürlich alles, aber wegen des engen zeitlichen Zusammenhangs zwischen TA-Besuch, dann nur noch Autofahrt und direkt beim Aussteigen schon das Kratzen an der Schnauze würde ich den Auslöser doch eher beim Tierarzt vermuten.

Isi hat geschrieben:
Do Jul 02, 2020 8:59 am
Habt noch schöne gemeinsame Jahre (!) vor euch!
Lieben Dank... :D Das wünsche ich mir auch!
Liebe Grüße von Aurelia mit Caesar und Phoebe

Antworten

Zurück zu „Braun und Silber“