Nele (noch mehr rosa S.77)

Antworten
Rohana
Supernase
Beiträge: 6021
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Nele (Ein Jahr im Schnelldurchlauf S.75)

Beitrag von Rohana » Fr Apr 13, 2018 3:33 pm

Vielen Dank für Deinen reich bebilderten Jahresüberblick. Da hat sich ja für Dich/Euch tatsächlich so einiges geändert. Ich wünsch Dir alles Gute für Dein weiteres Leben als Lehrerin und wünsch Dir und den Schülern viel Spaß miteinander.

Wie gut, dass Du Nele so gut kennst und Dich von der Vertretungs-TA nicht hast beirren lassen!
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Rohana
Supernase
Beiträge: 6021
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Nele (Ein Jahr im Schnelldurchlauf S.75)

Beitrag von Rohana » Fr Apr 13, 2018 3:43 pm

Hab noch was vergessen: welche Kamera hast Du denn bekommen?
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
MelanieR
Kleine-Nase
Beiträge: 1143
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:18 am
Wohnort: Norderstedt

Re: Nele (Ein Jahr im Schnelldurchlauf S.75)

Beitrag von MelanieR » Fr Apr 13, 2018 4:10 pm

Vielen Dank, Christiane :)
Vor dem Leben als "richtige" Lehrerin steht noch die Prüfung, gegen Ende des Jahres, aber das wird schon alles werden :wav:

Bei gesundheitlichen Dingen informiere ich mich immer erstmal, was es denn sein kann. Hab ich bei meinen Kleintieren auch immer gemacht und erwarte dann vom Tierarzt auch, dass er meine Anmerkungen auch irgendwie einbezieht. Und wenn ich zum Tierarzt gehe und sage, dass ich ein Schilddrüsenprofil haben will, dann will ich das, jawoll :lol:

Geworden ist es die Nikon D750. Meine erste Vollformatkamera <3
Alles Liebe von Melanie und Nele
Bild

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13815
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Nele (Ein Jahr im Schnelldurchlauf S.75)

Beitrag von Iska » Fr Apr 13, 2018 4:52 pm

:wav: wie schön, endlich wieder Bilder zu sehen und alles Gute in der neuen Schule...🍀

herzlichen Glückwunsch auch zur neuen Kamera 📷🤗

gut, dass Du hartnäckig geblieben bist, wegen der SD.... man bzw frau muss immer auf‘s Bauchgefühl hören....💚👍🏻
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Vanessa H.
Welpen-Nase
Beiträge: 97
Registriert: So Apr 30, 2017 12:30 pm

Re: Nele (Ein Jahr im Schnelldurchlauf S.75)

Beitrag von Vanessa H. » Fr Apr 13, 2018 5:22 pm

Wow, so tolle Bilder! Nele ist ja wirklich eine süße Maus. Toll, dass es ihr wieder besser geht.
Deine Fotos von Nele sind mir aus Instagram bekannt. Du hast eine wirklich schöne Seite :D
Bild

steinmarder
Zwerg-Nase
Beiträge: 924
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Nele (Ein Jahr im Schnelldurchlauf S.75)

Beitrag von steinmarder » Fr Apr 13, 2018 6:38 pm

Uih, das mit dem Kopf ablegen hat Nele aber perfektioniert... Wie kannst Du da jemals NEIN sagen? Das geht doch nicht.
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Benutzeravatar
Isi
Große-Nase
Beiträge: 1885
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Nele (Ein Jahr im Schnelldurchlauf S.75)

Beitrag von Isi » Fr Apr 13, 2018 7:28 pm

Was für ein toller Foto-Bericht, vielen Dank!
Und eine fette Gratulation zur neuen Kamera!
Mensch, echt ein ereignisreiches Jahr liegt hinter - und vor dir. Aber es klingt alles so gut :wav:

Bis baaald!

Benutzeravatar
MelanieR
Kleine-Nase
Beiträge: 1143
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:18 am
Wohnort: Norderstedt

Re: Nele (Ein Jahr im Schnelldurchlauf S.75)

Beitrag von MelanieR » So Apr 15, 2018 8:50 am

Iska hat geschrieben:
Fr Apr 13, 2018 4:52 pm
:wav: wie schön, endlich wieder Bilder zu sehen und alles Gute in der neuen Schule...🍀

herzlichen Glückwunsch auch zur neuen Kamera 📷🤗

gut, dass Du hartnäckig geblieben bist, wegen der SD.... man bzw frau muss immer auf‘s Bauchgefühl hören....💚👍🏻
Dankeschön. Man kennt seinen Hund ja nach über 5 Jahren Zusammenleben auch wirklich gut und merkt ja, wenn was nicht stimmt. Da finde ich es immer ungünstig, wenn ein Tierarzt den Hund naach 5 Minuten auf dem Tisch als "völlig normal" bezeichnet. Das kann ich aus dem Alltag ja viel besser beurteilen :)

Vanessa H. hat geschrieben:
Fr Apr 13, 2018 5:22 pm
Wow, so tolle Bilder! Nele ist ja wirklich eine süße Maus. Toll, dass es ihr wieder besser geht.
Deine Fotos von Nele sind mir aus Instagram bekannt. Du hast eine wirklich schöne Seite :D
Jaa, euch hab ich bei Instagram ja auch schon gefunden. Isy ist so eine Süße <3

steinmarder hat geschrieben:
Fr Apr 13, 2018 6:38 pm
Uih, das mit dem Kopf ablegen hat Nele aber perfektioniert... Wie kannst Du da jemals NEIN sagen? Das geht doch nicht.
Nele weiß schon, welche Strategien sie bei wem anwenden muss, um etwas zu bekommen, das sie möchte. bei dem einen hilft Kopf ablegen, beim nächsten Hase machen, beim nächsten süß gucken und wedels - sie ist da sehr variabel.
Aber ja, ich kann auch gut nein sagen, werde von ihr dann aber mit einem fiesen Todesblick bestraft :frech:

Isi hat geschrieben:
Fr Apr 13, 2018 7:28 pm
Was für ein toller Foto-Bericht, vielen Dank!
Und eine fette Gratulation zur neuen Kamera!
Mensch, echt ein ereignisreiches Jahr liegt hinter - und vor dir. Aber es klingt alles so gut :wav:

Bis baaald!
Danke dir :)
Alles Liebe von Melanie und Nele
Bild

Benutzeravatar
MelanieR
Kleine-Nase
Beiträge: 1143
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:18 am
Wohnort: Norderstedt

Re: Nele (ganz viel rosa S.76)

Beitrag von MelanieR » Sa Apr 28, 2018 12:47 pm

Der Früüühling ist daaa. Letzte Woche war ich frühmorgens schon in Hamburg an einem Kirschbaum, an dem ich letztes Jahr schon fotografiert habe und war leider zu spät. Der war schon beinahe verblüht.
Aber gut, ein bisschen rosa war noch dran :)
Bild

Bild

Bild

Danach habe ich dann auch noch einen tief hängenden fast verblühten Magnolienbaum und ein paar Stiefmütterchen im Stadtpark aufgetrieben.
Bild

Bild

Bild

Und nachdem die letzte Woche dann super anstrengend war, bin ich heute morgen noch so einer Kirschbaumallee in der Nähe gefahren. Richtig, richtig, richtig toll da. Ich war erst gegen 7 Uhr da, von daher stand die Sonne schon recht hoch
Bild

Und dann DAS :shock:
Bild

Im Eiltempo nochmal nach Hause um die Speicherkarte zu holen, Nele auf ein späteres Frühstück vertröstet und nochmal hin. Aber dann stand die Sonne wirklich schon hoch und es war nicht so mein Fototag. Manche Bilder mag ich gerne, aber insgesamt hatte ich mir was anderes vorgestellt. Mal sehen, ob ich morgen nochmal früh aufwache, dann wiederhole ich das gegebenenfalls. Ich besitze leider auch kein Weitwinkelobjektiv mehr. Das wäre teilweise ganz schön gewesen, denke ich.
Bild

"Nein, ich kann auf dieser Bank nicht vernünftig stehen, dann rutschen meine Pfoten in die Ritzen!"
Bild

Dreckpfoten hoch
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nachdem Nele dann mit Frühstück versorgt wurde, schläft sie schon den ganzen Tag. ich hab sie seither nicht wirklich zu gesicht bekommen :lol:
Alles Liebe von Melanie und Nele
Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 6021
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Nele (ganz viel rosa S.76)

Beitrag von Rohana » Sa Apr 28, 2018 1:05 pm

Oh man, da kann man sich aber auch wirklich totärgern, was?! Trotzdem - die Bilder sind auch so noch sehr schön geworden. Und die blühende Allee ist zu jeder Tageszeit schön :) .
Dass Nele nach der ganzen Poserei müd war kann man ihr ja wohl kaum verdenken. Total anstrengend so ein Modelljob!!
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13815
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Nele (ganz viel rosa S.76)

Beitrag von Iska » Sa Apr 28, 2018 1:36 pm

arrrgh..... keine Speicherkarte.... wie doof....

aber sehr schöne Bilder hast Du mitgebracht.... :klatsch:
ich überlege schon immer, wo hier so eine schöne Allee sein könnte...... :n010:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Pudelfieber
Mini-Nase
Beiträge: 194
Registriert: So Mär 25, 2018 1:30 pm
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Nele (ganz viel rosa S.76)

Beitrag von Pudelfieber » Sa Apr 28, 2018 2:30 pm

Sehr schöne Bilder darf ich mal fragen ob du die Hintergründe noch weiter bearbeitest und die Hintergründe unscharf machst oder ob deine Kamera so auslöst?
Viele Grüße sendet Klaudi und die Pü's

Pudelfieber
Mini-Nase
Beiträge: 194
Registriert: So Mär 25, 2018 1:30 pm
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Nele (ganz viel rosa S.76)

Beitrag von Pudelfieber » Sa Apr 28, 2018 2:32 pm

Sehr schöne Bilder darf ich mal fragen ob du die Hintergründe noch weiter bearbeitet und die Hintergründe unscharf machst zu oder ob deine Kamera so auslöst?

Das rosa passt richtig gut zu Hündchen.... *herz*
Viele Grüße sendet Klaudi und die Pü's

Doro
Supernase
Beiträge: 2656
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Nele (ganz viel rosa S.76)

Beitrag von Doro » Sa Apr 28, 2018 2:37 pm

Was für traumhafte Bilder :D
Das Frühjahr lockt einen aber im Moment echt raus mit seiner Farbenpracht.
Viele Grüße
Doro

Benutzeravatar
MelanieR
Kleine-Nase
Beiträge: 1143
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:18 am
Wohnort: Norderstedt

Re: Nele (ganz viel rosa S.76)

Beitrag von MelanieR » Sa Apr 28, 2018 6:20 pm

Rohana hat geschrieben:
Sa Apr 28, 2018 1:05 pm
Dass Nele nach der ganzen Poserei müd war kann man ihr ja wohl kaum verdenken. Total anstrengend so ein Modelljob!!
Klar, Nele muss beim Modeln immer schön gucken, aufpassen, was ich so sage und abwarten können. Aber ICH bin diejenige, die auf dem Bauch über den Boden robbt :lol: :lol: :lol:
Iska hat geschrieben:
Sa Apr 28, 2018 1:36 pm
ich überlege schon immer, wo hier so eine schöne Allee sein könnte...... :n010:
Ich hab das echt auch nur aus Zufall rausbekommen. Ist ja den Großteil des Jahres nicht zu sehen, wo es 2-3 Wochen im Jahr so schön rosa blüht. Da muss man immer echt auf Tipps von anderen hoffen.
Pudelfieber hat geschrieben:
Sa Apr 28, 2018 2:30 pm
Sehr schöne Bilder darf ich mal fragen ob du die Hintergründe noch weiter bearbeitest und die Hintergründe unscharf machst oder ob deine Kamera so auslöst?
Danke :) Ja, die Bilder sind alle nachbearbeitet. Da ich im "Raw-Format" fotografieren, müssen die erst am PC entwickelt werden. Unscharf mache ich da im Nachhinein allerdings gar nichts, bzw. bin ich im Nachbearbeiten auch echt nicht so richtig gut. Mir fehlt da aktuell die Zeit und die Lust mich intensiver da einzuarbeiten.
Die Schärfe des Hintergrundes hängt immer von der Blendenöffnung, der Brennweite des Objektivs, dem Abstand zwischen Kamera und Motiv und Motiv und Hintergrund ab.
Also ja, ich stelle das an der Kamera so ein, dass es dementsprechend da unscharf, bzw. scharf wird, wo ich es gerne hätte, bzw. positioniere Nele dementsprechend :)

Wenn du Fragen hast, immer gerne :)
Doro hat geschrieben:
Sa Apr 28, 2018 2:37 pm
Was für traumhafte Bilder :D
Das Frühjahr lockt einen aber im Moment echt raus mit seiner Farbenpracht.
Jaaa, ich find das nach der langen tristen Zeit jetzt echt toll, dass man wieder auf sooo viel Farbe trifft. Ich würd auch gerne noch Fotos in einem Tulpenfeld machen, da kenne ich aber nur eins relativ weit weg. Und dann kommt demnächst ja schon wieder die Wollgrassaison <3
Alles Liebe von Melanie und Nele
Bild

Antworten

Zurück zu „Braun und Silber“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast