Paco und Sam - unsere Chaotenpudel

Benutzeravatar
Nelson
Mini-Nase
Beiträge: 126
Registriert: Mi Jun 27, 2012 11:40 am

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel - Update 21.04.2013

Beitrag von Nelson » Mo Apr 22, 2013 2:11 pm

Schöne Hunde und schöne Bilder.
Mir persönlich gefallen diese Flugbilder am besten... :D

Benutzeravatar
olzheim
Kleine-Nase
Beiträge: 1407
Registriert: Mo Mai 22, 2006 7:58 pm
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel - Update 21.04.2013

Beitrag von olzheim » Mo Apr 22, 2013 2:19 pm

Danke für die schönen Natur-Pudelaufnahmen, zwei ganz süße Harlekins hast du da, bin begeistert, klar als Harlekinfan sowie so. Man sieht ihnen die Begeiserung an, fühlen sich in der Natur Pudelwohl :streichel:

Benutzeravatar
Samsi
Mini-Nase
Beiträge: 499
Registriert: So Aug 26, 2012 2:12 pm

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel - Update 21.04.2013

Beitrag von Samsi » Di Apr 23, 2013 9:20 am

Dankeschön für die lieben Kommentare :D

@ Christiane138
Den Trick mag Paco auch ganz gerne und ich finde das auch so niedlich, Sam konnte ich das bisher aber leider noch nicht verklickern.

@ Moni
Ja, die Beiden apportieren sehr gerne, sind ja schließlich auch Pudel :wink:. Blöd nur, dass sie noch nicht verstanden haben, dass Pudel eigentlich Wasserapportierhunde waren :lol:

@ olzheim
Ja, wenn es nach den Hunden ginge, wären wir wohl den ganzen Tag draußen unterwegs :wink:
Sam findet es auch schon klasse, wenn er einfach draußen rumliegen kann, dabei die Sonne genießen kann und irgendetwas beobachten kann, deshalb haben wir jetzt auch bei meinem Freund den Garten für die Hunde eingezäunt. Nur Paco scheint es zu langweilig zu sein, wenn er längere Zeit einfach so im Garten sein kann, da kommt er dann doch lieber mit rein :wink:
Liebe Grüße,
Steffi mit Paco und Sam

Benutzeravatar
Samsi
Mini-Nase
Beiträge: 499
Registriert: So Aug 26, 2012 2:12 pm

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel - Wandertour am 18.02

Beitrag von Samsi » Di Feb 18, 2014 10:29 pm

Heute waren wir eine Etappe auf dem Hermannsweg mit einer Freundin wandern und dabei sind ein paar neue Bilder von den Jungs entstanden, wenn auch aufgrund der Lichtverhältnisse nur Porträts, mal abgesehen davon hätte es meine Freundin bestimmt angefangen zu nerven, wenn ich noch längere Fotosessions zwischendurch von den Hunden gemacht hätte :lol:

Solche hohen Steigungen mussten wir teilweise erklimmen :tropf:
Bild
Bild

Das Sams
Bild

Bild


Der Ausblick zwischendurch
Bild


Zwischendurch musste zum Verdruss der Hunde brav gepost werden :p
Bild

Bild
Bild
Bild

Bild

Bild




Unser Rastplatz zur Stärkung
Bild


Neuer Ort, neues Shooting ;)
Bild

Bild

Bild

Bild


Da habe ich ihn nicht hochgehoben, nur angezeigt, dass er da hoch soll und runter geholt habe ich ihn dann aber lieber ;)
Bild


Und nochmal stillhalten, damit das nervige Frauchen knipsen kann ...
Bild

Bild



Soooo müde war der arme, kleine Sam, als wir im hiesigen Tierpark einen Stop im Cafe gemacht haben :streichel:
Bild


Blick auf Bielefeld
Bild


Und die Sparrenburg, die leider scheinbar im Moment restauriert wird
Bild


Die Etappe waren insgesamt 16,6 km lang, dazu kam noch ein bisschen Hinweg und Rückweg vom Hermannsweg und wir waren doch deutlich länger unterwegs als ich gedacht hatte, aber schön wars und ich denke, den Jungs hat es auch gut gefallen und die sind für heute zufrieden.

Am Sonntag waren die werten Herren übrigens noch deutlich bärtiger ....
Bild

aber es war halt mal wieder nötig, wenigstens die wichtigen Stellen zu stutzen und zu mehr konnte ich am Montag nicht aufraffen, wobei ich mich auch noch nicht so wirklich traue, denen den Winterpelz zu sehr zu kürzen, so warm finde ich es doch noch nicht und die sind ja doch viel draußen unterwegs.
Liebe Grüße,
Steffi mit Paco und Sam

Benutzeravatar
Moni
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12868
Registriert: Di Apr 13, 2010 9:29 pm
Wohnort: Großpudel Miro und Kleinpudel Cookie Hohenlohekreis

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel - Wandertour S. 2

Beitrag von Moni » Mi Feb 19, 2014 6:33 am

:wav: :wav: :wav:
Vielen Dank für die schönen Bilder von eurer Wanderung!!! :wink: :klatsch: :klatsch:
Das war ja ne ganz schöne Tour :wink: .
Dein Sam hat so eine tolle Farbe, die gefällt mir besonders gut.
Und stimmt, die beiden Jungs sind ganz schön zugewachsen :lol: :lol: :lol: .
Aber jetzt kommt ja bald das Frühjahr dann gehts ihnen an die Wolle und wir kriegen sie im Frühjahrsoutfit gezeigt :wink: :frech: :klatsch: .
Liebe Grüße-
Bild
Cookie Mäusestrichliste Sept.2014: IIIII IIIII

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14901
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel - Wandertour S. 2

Beitrag von Iska » Mi Feb 19, 2014 9:27 am

schöne Eindrücke von Eurer Wanderung... :wav: das war ja eine ganz schöne Tour ;)
das Bild wo beide auf dem Baumstamm sitzen ist mein Favorit ;)
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3502
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel - Wandertour S. 2

Beitrag von Harli » Mi Feb 19, 2014 11:09 pm

Herrliche Gegend zum Wandern, so schöne Fotos und Deine beiden Jungs - hach!
Ich mag Pacos Frisur und seine Figur sehr, aber von Sam am meisten die Farbe, dieses Tüpfelmuster in der Wolle, zu schön! :D
Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10732
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel - Wandertour S. 2

Beitrag von Hauptstadtpudel » Do Feb 20, 2014 8:43 am

Schöne Wanderung!
Das ist für mich immernoch das Schönste - einfach unterwegs zu sein mit dem Hund und zu wandern.

Bolle wächst (für seine Verhältnisse) auch immer mehr zu - ich werde es nicht mehr lange aushalten befürchte ich.
Jetzt muss ich auch bürsten, das nervt mich und Bolle (der will lieber schmusen oder spielen...).
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Benutzeravatar
Samsi
Mini-Nase
Beiträge: 499
Registriert: So Aug 26, 2012 2:12 pm

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel - Wandertour S. 2

Beitrag von Samsi » Do Feb 20, 2014 7:22 pm

Danke für die lieben Kommentare :D

Moni hat geschrieben:
Dein Sam hat so eine tolle Farbe, die gefällt mir besonders gut.
Und stimmt, die beiden Jungs sind ganz schön zugewachsen :lol: :lol: :lol: .
Aber jetzt kommt ja bald das Frühjahr dann gehts ihnen an die Wolle und wir kriegen sie im Frühjahrsoutfit gezeigt :wink: :frech: :klatsch: .
Ja, am Sams ist bald ein halber Dalmatiner verloren gegangen :lol:, wobei man die Tupfen immer am Besten sieht, wenn er wirklich kurz ist.
Oh ja, die haben inzwischen ganz schön Wolle drauf, aber da die nicht zum Filzen neigen, nervt es mich noch nicht zu sehr und ich hoffe, dass ich die Beiden wieder ganz kurz scheren kann, wenn ich noch etwas warte und mir praktisch einmal scheren spare :wink:. Allerdings überlege ich im Moment ja, ob ich aus Pacos Wolle nicht mal einen Puppy-Clip bastele, aber ich meine, das mir der Puppy bei ihm doch nicht so gefällt.

Iska hat geschrieben:schöne Eindrücke von Eurer Wanderung... das war ja eine ganz schöne Tour
Ach, von der Streckenlänge ging das eigentlich, unsere normalen Spaziergehrunden können im Moment auch schonmal über drei Stunden dauern, da kommen ja auch schon ein paar Kilometer zusammen :wink:, aber der Anfang der Wanderung hatte es mit reichlich wirklichen Steigungen in sich und ich habe mich erst gefragt, auf was ich mich eingelassen habe und vor allem, weiß ich nun, was wohl der Unterschied zwischen wandern und spazieren gehen sein soll :mrgreen: , denn Steigungen habe ich zwar auf meinen normalen Runden auch, aber nicht solche.

Harli hat geschrieben:Herrliche Gegend zum Wandern, so schöne Fotos und Deine beiden Jungs - hach!
Ich mag Pacos Frisur und seine Figur sehr, aber von Sam am meisten die Farbe, dieses Tüpfelmuster in der Wolle, zu schön! :D
Die Gegend ist wirklich schön und ich habe schon fest vorgenommen, weitere Etappen des Hermannswegs zu erwandern bzw. auch mal öfter in der Gegend von meinem Freund bzw. meiner Familie richtig wandern zu gehen und nicht nur die kürzeren Rundwege zu gehen.
Ich mag Paco inzwischen in der Modeschur auch wieder sehr gerne, da sieht mein Paco Schatz so herrlich elegant aus, und Paco hat dafür auch wirklich die Figur.
Sam ist da ja doch ziemlich anders gebaut, hat eben nicht diesen typischen Körperbau eines Pudels, und deshalb passen zu im meiner Meinung nach die klassischen Schuren überhaupt nicht, mal abgesehen davon, dass es auch vom Charakter her definitiv passt, da Sam definitiv nicht elegant ist :frech: und letztlich ist er Herrchens Hund und da will ich ihm nicht auch noch bei seinem Hund eine Schur zumuten, die er nicht mag :wink:
Aber ich mag unser Sams genauso wie er ist, der ist eben - auch mit seinen Tupfen - kein typischer Pudel, aber dafür definitiv ein Unikat und ich wusste ja damals, was mich erwartet und der Charakter war der Grund, warum ich mich in Sam verliebt hatte und überhaupt ein Zweithund einzog, da war das Aussehen absolut nebensächlich :wink:

Hauptstadtpudel hat geschrieben:Schöne Wanderung!
Das ist für mich immernoch das Schönste - einfach unterwegs zu sein mit dem Hund und zu wandern.

Bolle wächst (für seine Verhältnisse) auch immer mehr zu - ich werde es nicht mehr lange aushalten befürchte ich.
Jetzt muss ich auch bürsten, das nervt mich und Bolle (der will lieber schmusen oder spielen...).
Ja, einfach mit den Hunden zu wandern bzw. auch schon ausgiebige Runden zu drehen, kann wirklich schön sein.
In letzter Zeit waren wir eigentlich eher sportlich (joggeng, Fahrrad bzw. Roller fahrend) unterwegs, aber derzeit habe ich mal wieder eine Phase, in der ich lieber ausgiebige Runden mit den Hunden drehe und ich glaube, die Jungs finden das auch mal wieder sehr nett und entspannend :mrgreen:

Also mit dem Bürsten habe ich Gott sei Dank (noch) kein Problem, sonst hätte die Wolle wohl auch schon dran glauben müssen :wink:
Seit Tagen denke ich mir im Moment, dass ich die Beiden mal wieder durchbürsten müsste, das letzte Mal bürsten ist bestimmt schon über zwei Wochen, eher noch länger, her, ich glaube, ich mache das jetzt direkt, sonst schiebe ich das wieder vor mir her und irgendwann fangen sie dann doch womöglich mal an zu filzen.
Liebe Grüße,
Steffi mit Paco und Sam

Benutzeravatar
Samsi
Mini-Nase
Beiträge: 499
Registriert: So Aug 26, 2012 2:12 pm

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel - Wandertour S. 2

Beitrag von Samsi » Di Feb 25, 2014 1:20 pm

Vom Sonntag gibt es ein kurzes Video der Jungs bei der Arbeit, wobei die Qualität eher bescheiden ist, laut meinem Freund war der Wind daran Schuld :wink: :
http://www.myvideo.de/watch/9477549/Pac ... scootering

Keine Sorge, die armen Tierchen müssen mich natürlich nicht die ganze Zeit ziehen, während ich nur faul auf dem Roller stehe, eigentlich ist der Roller sogar hauptsächlich mein Trainingsgerät und wird von mir dem Fahrrad gegenüber vorgezogen, weil ich da mehr rackern muss :mrgreen:, aber wer meint, an der kurzen Leine nicht gesittet neben dem Roller laufen zu können und an zeitweiser Taubheit aufgrund von Enten leidet, sodass Freilauf nur begrenzt möglich ist, der darf dann auch mal bewusst den Roller ziehen :P
Liebe Grüße,
Steffi mit Paco und Sam

Benutzeravatar
Moni
Mega-Super-Nase
Beiträge: 12868
Registriert: Di Apr 13, 2010 9:29 pm
Wohnort: Großpudel Miro und Kleinpudel Cookie Hohenlohekreis

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel -Dogscootering S. 2

Beitrag von Moni » Di Feb 25, 2014 1:42 pm

Süß die beiden, das würde meinen auch Spaß machen :wink: .
Liebe Grüße-
Bild
Cookie Mäusestrichliste Sept.2014: IIIII IIIII

Biba63
Einsteiger-Nase
Beiträge: 6
Registriert: Do Jan 02, 2014 11:13 am

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel -Dogscootering S. 2

Beitrag von Biba63 » Di Feb 25, 2014 3:14 pm

Wunderschöne Bilder. Die beiden Jungs passen toll zusammen und gefallen mir richtig gut. Und solche Geduld mit Frauchen :wink:

HokusPokus
Einsteiger-Nase
Beiträge: 23
Registriert: Do Jan 09, 2014 8:43 am

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel -Dogscootering S. 2

Beitrag von HokusPokus » Di Mär 17, 2015 8:54 pm

Ich finde deine beiden Jungs total Klasse :wav:

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10732
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel -Dogscootering S. 2

Beitrag von Hauptstadtpudel » Di Mär 17, 2015 11:42 pm

Hätte ich jetzt nicht gedacht, dass die beiden soviel Zug-Power haben.
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

natze76
Große-Nase
Beiträge: 1668
Registriert: So Okt 09, 2011 5:06 pm
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Paco und Sam - unsere Chaotenpudel -Dogscootering S. 2

Beitrag von natze76 » Do Mär 19, 2015 7:27 am

Ich dachte, dass die Hunde dafür ne gewisse Größe brauchen :n010: (aus gesundheitlichen Gründen). Ich wollte das mit Samir (Kleinpudel - 12kg) auch schon mal machen, aber das Seminar in der hundeschule war für Hunde ab 15kg und auch das Verhältnis zwischen Gewicht der zu ziehenden Person und den Hunden muss stimmen. Deshalb habe ich es damals nicht machen können. Ist das Gewicht nun egal :n010: oder geht das sonst auf Kosten der Gesundheit? Kann mich jemand hier aufklären?


Vielen Dank Samsi für die tollen Fotos. Deine Jungs haben sichtlich Spaß an allem.
Liebe Grüße von Natalie und Marc mit Samir

Antworten

Zurück zu „Harlekine“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast