Ausstellung: Eigenes Hund mitnehmen?

Meinungen, Erfahrungsaustausch, Fragen, Tips, usw.
Antworten
Xellouin
Einsteiger-Nase
Beiträge: 10
Registriert: Mo Dez 16, 2013 11:43 am

Ausstellung: Eigenes Hund mitnehmen?

Beitrag von Xellouin »

:n010: Hallo Pudelfreunde )) Ich bin hier neu und meine Hündi Mia (8 Monate) ist auch noch klein, also wir beiden ziemlich unerfahren. Wir sind noch nicht mal in einem Verein. Am kommenden Sonntag möchte ich als Besucher nach Dortmund kommen. Gerne auch mit Mia, um zu schauen, ob eine Ausstellung für sie das richtige ist. Sorry für die dumme Frage, ich weiß nicht ob man eigenes Hund einfach zum "glotzen" mitbringen darf? Sie hat natürlich alle Impfungen.
Danke euch!

Benutzeravatar
Andi
Zwerg-Nase
Beiträge: 679
Registriert: Do Feb 06, 2014 7:07 pm

Re: Ausstellung: Eigenes Hund mitnehmen?

Beitrag von Andi »

Liebe Grüße, Andrea mit Oreo

elkel
Zwerg-Nase
Beiträge: 514
Registriert: Sa Mai 07, 2011 5:31 am

Re: Ausstellung: Eigenes Hund mitnehmen?

Beitrag von elkel »

als nebio so alt war wie deiner habe ich ihn auch mit nach Dortmund mitgenommen, in dem Moment wo er in der halle war wurde die rute runtergehalten, er hatte stress. ich war natürlich bewusst schon um 8 Uhr drin. da waren die wege zumindest absolut frei. das schallende Gekläffe ist schon enorm. ich habe nicht viel über sein verhalten gegeben und spätestens als er dort am pudelring mit einem anderen Wüstling spielen konnte war die welt in Ordnung. ich fahre auch sehr früh nach Dortmund um einen sehr guten Parkplatz zu bekommen, damit ich zum raffkauf den jung vorher ins Auto bringen kann. dieses jahr mache ich es genauso.

Benutzeravatar
Andi
Zwerg-Nase
Beiträge: 679
Registriert: Do Feb 06, 2014 7:07 pm

Re: Ausstellung: Eigenes Hund mitnehmen?

Beitrag von Andi »

elkel hat geschrieben:als nebio so alt war wie deiner habe ich ihn auch mit nach Dortmund mitgenommen, in dem Moment wo er in der halle war wurde die rute runtergehalten, er hatte stress. ich war natürlich bewusst schon um 8 Uhr drin. da waren die wege zumindest absolut frei. das schallende Gekläffe ist schon enorm. ich habe nicht viel über sein verhalten gegeben und spätestens als er dort am pudelring mit einem anderen Wüstling spielen konnte war die welt in Ordnung. ich fahre auch sehr früh nach Dortmund um einen sehr guten Parkplatz zu bekommen, damit ich zum raffkauf den jung vorher ins Auto bringen kann. dieses jahr mache ich es genauso.
Wie bist du denn so früh rein gekommen? Ich habe nämlich gesehen, dass die Großpudel zwar um 9.00 Uhr dran sind, die Ausstellung aber auch erst um 9.00 Uhr öffnet. Da bin ich doch nie rechtzeitig in der Ausstellungshalle?! Und weißt du zufällig, wie lange man an der Kasse anstehen muss? Von 9-10 Uhr gibt es Sonntag einen Muttertagsrabatt, halber Preis. Wenn ich da aber ewig stehen muss, würde ich lieber zum normalen Preis ein online-Ticket kaufen ... :n010:
LG Andrea
Liebe Grüße, Andrea mit Oreo

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 30933
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Ausstellung: Eigenes Hund mitnehmen?

Beitrag von Andy »

Xellouin hat geschrieben::n010: Hallo Pudelfreunde )) Ich bin hier neu und meine Hündi Mia (8 Monate) ist auch noch klein, also wir beiden ziemlich unerfahren. Wir sind noch nicht mal in einem Verein. Am kommenden Sonntag möchte ich als Besucher nach Dortmund kommen. Gerne auch mit Mia, um zu schauen, ob eine Ausstellung für sie das richtige ist. Sorry für die dumme Frage, ich weiß nicht ob man eigenes Hund einfach zum "glotzen" mitbringen darf? Sie hat natürlich alle Impfungen.
Danke euch!
Herzlich willkommen hier bei uns im Forum! Schön wäre es, wenn du dich im Vorstellungsthread einmal kurz vorstellen könntest. ;)

Und wenn du nach Dortmund fährst, musst du unbedingt eine gültige Tollwutimpfung für deinen Hundhabe (Impfausweis mitnehmen), sonst kommst du erst gar nicht rein.....
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Assistenzhündin)

Xellouin
Einsteiger-Nase
Beiträge: 10
Registriert: Mo Dez 16, 2013 11:43 am

Re: Ausstellung: Eigenes Hund mitnehmen?

Beitrag von Xellouin »

Danke für die Antworte und freundlichen Empfang. :D Es ist echt hilfreich!!!

Mit dem Vorstellen dauert nicht lange )))

Also bis Bald

Antworten

Zurück zu „Alles rund um die Ausstellung“