Hundesport mit Eljot und Jesse

Alles rund um den Pudelsport, Erfahrungsaustausch, Fragen, Probleme, Geschichten usw.
Antworten
Benutzeravatar
Pusteblume488
Zwerg-Nase
Beiträge: 617
Registriert: So Mai 08, 2016 2:35 pm
Wohnort: Im schönen Renchtal

Re: Hundesport mit Eljot und Jesse

Beitrag von Pusteblume488 »

Ich schneid die immer in Scheiben und teile oder viertel, damit sie mundgerecht sind. Sind auch nicht hart, und gehen echt super. Tamo ist extrem beißfaul und selbst kleine Hundekekse sind für ihn Ablegeleckereien, wie für andere Hunde eine Kaustange :oops:

Wir hatten ja auch das Problem, dass er 'schnelle Belohnungen' braucht, die er auch gut finden muss.

Bild

Hühnerherzen klingen auch super.

Benutzeravatar
Sammy-Jo
Supernase
Beiträge: 4078
Registriert: Do Apr 17, 2014 6:49 pm
Kontaktdaten:

Re: Hundesport mit Eljot und Jesse

Beitrag von Sammy-Jo »

Danke für deine Mühe, sieht für mich trotzdem relativ hart aus… auch, dass man einen kleinen Hund, dann von unten bestätigen muss, darauf muss man achten. Jesse hat sich schon öfter verschluckt wegen Bestätigung… und auch auf Turnier, deshalb muss das Leckerchen eine weiche Konsistenz haben 😀👍
Liebe Grüße Susanne mit KP „Jotti“ (*01.11.12) und CCD hhl „Jesse“ (*22.08.21), ZP „Sammy-Jo“ (18.3.2005-17.2.2021) und DP „Ingo“(22.7.1996-19.9.2010) im ♥️en

Antworten

Zurück zu „Alles zum Thema Sport mit dem Pudel“