Raven - mit "voran" in die Freiverlorensuche

Alles rund um den Pudelsport, Erfahrungsaustausch, Fragen, Probleme, Geschichten usw.
Antworten
Benutzeravatar
Pudelpower
Große-Nase
Beiträge: 1882
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Raven - mit "voran" in die Freiverlorensuche

Beitrag von Pudelpower » Sa Sep 29, 2018 9:10 pm

Heute haben wir die Kombination von "voran" und Freiverlorensuche trainiert. Bedeutet, der Hund läuft erst eine Strecke in die gezeigte Richtung bevor er ins Suchgebiet kommt und dort angekommen erhält er das Kommando "such verloren".
Die Strecke zum Suchgebiet betrug ca. 10 m. Im Suchgebiet hatte ich zwei Dummys recht nah beieinander ausgelegt.
Dieses Video ist von heute morgen. Da ging etwas Wind und es war für Raven nicht so schwer, die Dummys zu finden.
https://youtu.be/1RUijZ-5I2g

Am Abend haben wir das Training wiederholt. Es war windstill und dadurch war es für Raven schwerer. Beim ersten Mal hat er auch aufgegeben. Stand nach einiger Zeit einfach am Rand des Suchgebiets und hat mich angeschaut => wollte Hilfe von mir. Beim Suchen ist aber eigenständiges Arbeiten angesagt. Habe ihn wieder angesetzt und er hat dann auch einen Dummy gefunden.
https://youtu.be/6mrTxqpGV_Q

Er sollte noch den zweiten Dummy holen. Da gab es kleine Konzentrationsschwierigkeiten :lol:
Mit "voran" ins Suchgebiet … oder auch nicht.
https://youtu.be/_Eg81B7WozY

Hat dann aber auch noch geklappt.
https://youtu.be/D_M6HNxohUU
Bild

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14712
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Raven - mit "voran" in die Freiverlorensuche

Beitrag von Iska » Mo Okt 01, 2018 9:18 am

ich finde , er macht das toll.... :klatsch: geht immer freudig los... was will man mehr....auch wenn das Finden mal ein bißchen länger dauert...;)

Pudelpower hat geschrieben:
Sa Sep 29, 2018 9:10 pm

Er sollte noch den zweiten Dummy holen. Da gab es kleine Konzentrationsschwierigkeiten :lol:
Mit "voran" ins Suchgebiet … oder auch nicht.
https://youtu.be/_Eg81B7WozY
und noch ein Twist mittendrin.... klasse..... :lol: :lol:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2526
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Raven - mit "voran" in die Freiverlorensuche

Beitrag von Isi » Mo Okt 01, 2018 9:19 am

So schöne Arbeitsvideos! Toll, wie sich deine Stimme nach Anforderung ändert, toll, dein Lob samt Freude zu hören!

- Jagt er öfter seinen Schwanz? War das eine Übersprungshandlung? :n010:
Gut, dass du ihn da schnell rausgeholt hast!
Und super, dass es danach dann auch wieder geklappt hat mit dem Apport :klatsch:

Lustig auch, wie man links deine Hand sieht, während man dein "Voran" hört - gute Bildregie :)

Benutzeravatar
Pudelpower
Große-Nase
Beiträge: 1882
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Raven - mit "voran" in die Freiverlorensuche

Beitrag von Pudelpower » So Okt 07, 2018 9:48 pm

Iska hat geschrieben:
Mo Okt 01, 2018 9:18 am

und noch ein Twist mittendrin.... klasse..... :lol: :lol:


:lol: Sollte ich mal kultivieren. Wäre bei einer Prüfung bestimmt D I E Show :lol: !

Ja, ist eine Übrsprungshandlung. Macht er manchmal, wenn er gar nicht weiß, wo er zuerst hin soll mit seiner Energie, kommt aber schnell wieder raus und tobt dann hüpfend oder flitzend durch die Gegend. Beim Training unterbreche ich gleich, weil ich möchte, dass er konzentriert wird.
Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 6643
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Raven - mit "voran" in die Freiverlorensuche

Beitrag von Rohana » So Okt 07, 2018 9:52 pm

Also im RallyO gibt es für Extra-Kreisel 3 (oder 5 :n010: ) Punkte Abzug -> eine zusätzliche Übung :roll: . Der Hund einer Vereinsfreundin macht das oft und häufig aus lauter Begeisterung, dass Frauchen mit ihm schafft.
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14712
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Raven - mit "voran" in die Freiverlorensuche

Beitrag von Iska » Mo Okt 08, 2018 8:07 am

Pudelpower hat geschrieben:
So Okt 07, 2018 9:48 pm
Iska hat geschrieben:
Mo Okt 01, 2018 9:18 am

und noch ein Twist mittendrin.... klasse..... :lol: :lol:


:lol: Sollte ich mal kultivieren. Wäre bei einer Prüfung bestimmt D I E Show :lol: !

Ja, ist eine Übrsprungshandlung. Macht er manchmal, wenn er gar nicht weiß, wo er zuerst hin soll mit seiner Energie, kommt aber schnell wieder raus und tobt dann hüpfend oder flitzend durch die Gegend. Beim Training unterbreche ich gleich, weil ich möchte, dass er konzentriert wird.
ja... ich weiß ja....;)

wir haben es nur damals als Twist geübt beim RO.... :mrgreen:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Pudelpower
Große-Nase
Beiträge: 1882
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Raven - mit "voran" in die Freiverlorensuche

Beitrag von Pudelpower » Di Okt 09, 2018 11:50 am

@Sybille: Die Anmerkung zur Übersprungshandlung war an Isi gerichtet, weil sie gefragt hatte.

@Christiane: Gäbe bei Dummyprüfungen wahrscheinlich auch Punktabzug. Der Hund soll ja auf möglichst gerader Strecke und zügig in die eingewiesene Richtung laufen. Allerdings habe ich den Twist außer bei Raven beim Einweisen noch bei keinem anderen Hund gesehen. In eine andere Richtung laufen, loslaufen und stehenbleiben und fragend schauen oder ähnliches schon, aber eben keinen Twist.
Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 6643
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Raven - mit "voran" in die Freiverlorensuche

Beitrag von Rohana » Di Okt 09, 2018 12:02 pm

Hab ich mir schon fast gedacht, dass das auch in Dummyprüfungen nicht erlaubt ist. Bei unserm kleinen Twist-König Pelle tut es mir immer ein bisschen leid, dass man ihn da bremsen muss. Er macht es ganz offensichtlich aus wilder Begeisterung heraus und diese Freude auszubremsen... :( . Sein Frauchen muss immer einen recht strengen Ton anschlagen, sobald sie sich nur ein bisschen zu viel nach Lob/Freude/Spaß anhört ... twistet Pelle :roll: .
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Pudelpower
Große-Nase
Beiträge: 1882
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Raven - mit "voran" in die Freiverlorensuche

Beitrag von Pudelpower » Di Okt 09, 2018 12:13 pm

Ja, das ist wirklich schade, dass man den Hund in seiner Begeisterung ausbremsen muss :( .

Da sich die Dummyarbeit an der Jagd orientiert kann ich verstehen, dass der Hund nicht unnötig herumhampeln soll. Aber ihr macht RO oder? Kann man da nicht so etwas wie eine "Kür" einführen? Da könnte es dann für einen Twist Extrapunkte geben.
Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 6643
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Raven - mit "voran" in die Freiverlorensuche

Beitrag von Rohana » Di Okt 09, 2018 12:23 pm

Ja, 'Kür' fänd ich auch lustig. - Es gibt ja den Twist als Übung beim RO, aber das steht dann auf einem Schild und muss im zugehörigen Arbeitsbereich ausgeführt werden und nicht irgendwo, wo der Hund sich gerade freut :roll: . Es gibt sogar den Twist, bei dem der Hund nach links und der Mensch gleichzeitig nach rechts dreht.
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Antworten

Zurück zu „Alles zum Thema Sport mit dem Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste