Dehydrierung

Hier kann alles zu Zwerg-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
Stippie
Einsteiger-Nase
Beiträge: 2
Registriert: Fr Mai 29, 2020 3:12 pm

Dehydrierung

Beitrag von Stippie »

Hallo,

Unsere Rey ( schwarzer flinker Zwerg Pudel ) hatte die letzten Wochen bereits zweimal einen „Anfall“.
Er hat gezittert, sich bei Herchen versteckt, später stark gehechelt ohne das Anstrengung im Spiel wäre. Außerdem Hat sie stark mit dem Kopf geschüttelt.
Einzig auffällige Blutwerte, waren leichte Dehydrierung.

Hat jemand von euch Schon Ähnliches erlebt?

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 29697
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Dehydrierung

Beitrag von Andy »

Huch! Da fällt aber einer mit der Tür ins Haus! 😉
Magst du dich bitte einmal kurz im Vorstellungsthread vorstellen? Das ist irgendwie netter.
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Tschucki
Zwerg-Nase
Beiträge: 780
Registriert: So Jul 29, 2018 4:43 pm
Wohnort: Lebkuchencity

Re: Dehydrierung

Beitrag von Tschucki »

Neben Überhitzung würde mir noch Diabetes einfallen.
Schöne Grüße,
Tschucki mit Zwergpudel Rösti ⌚2016

Stippie
Einsteiger-Nase
Beiträge: 2
Registriert: Fr Mai 29, 2020 3:12 pm

Re: Dehydrierung

Beitrag von Stippie »

Sorry, wusste nicht, dass es hier so „ privat“ zugeht😀

Rey wird bald vier Jahre alt. Ein flinker, sehr fitter ansonsten kerngesunder Reinrassiger Zwergpudel.😍 Sie lebt mit uns im nördlichen Bayern zusammen mit der Familie.
Wir leben auf dem Land, sind selbständig und können viel mit ihr draußen verbringen 👍

Benutzeravatar
Tristan
Mini-Nase
Beiträge: 260
Registriert: Mo Sep 28, 2009 1:17 pm
Wohnort: Langenfeld

Re: Dehydrierung

Beitrag von Tristan »

ich kenne diese Symptome bei Epilepsie
LG Elke

Bild

Antworten

Zurück zu „Zwerg-Pudel“