Ich bin nicht glücklich mit dem Futter

Fragen und Tips rund um die Nahrung.

Moderator: Andy

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 15031
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ich bin nicht glücklich mit dem Futter

Beitrag von Iska » Do Dez 06, 2018 10:31 am

ach, mensch.... ich drücke Euch die Daumen... :streichel:

ich glaube, irgendwo stand mal was, daß man Proben direkt nach Hannover zur Hochschule schicken kann? ich versuche mal den Link zu finden..... :n010:

hab's gefunden... hier hat jemand dazu etwas geschrieben:

https://dasgibtsdochso.net/laboruntersu ... ormat=nojs
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 843
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Ich bin nicht glücklich mit dem Futter

Beitrag von maiki » Do Dez 06, 2018 1:55 pm

Super vielen Dank für den Link
Ich hatte schon gesucht, aber nicht wirklich was gefunden .
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 15031
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Ich bin nicht glücklich mit dem Futter

Beitrag von Iska » Do Dez 06, 2018 3:28 pm

gerne....😊 selbst hingeschickt habe ich allerdings auch noch nichts.... 😇
.....aber immerhin von anderen gelesen, dass sie sehr zufrieden waren 🤗👍🏻
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 843
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Ich bin nicht glücklich mit dem Futter

Beitrag von maiki » Do Dez 06, 2018 7:21 pm

Die Seiten funktionieren irgendwie nicht . Jetzt mach ich das doch über den TA
Würdet ihr den Schnelltest machen oder vom TA ins Labor schicken lassen?
Heute ist es verhext . Anton hat gespuckt uns Fiete hat Bauchschmerzen .
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

Gero
Supernase
Beiträge: 3877
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Ich bin nicht glücklich mit dem Futter

Beitrag von Gero » Fr Dez 07, 2018 5:19 am

Ich würde es lieber übers Labor machen lassen und von Anton gleich was mit einschicken!

maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 843
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Ich bin nicht glücklich mit dem Futter

Beitrag von maiki » Sa Dez 08, 2018 9:26 am

So, Proben waren gesammelt . Da mir das mit dem Wochenende dazwischen zu lange dauerte hab ich sie bei unserem TA abgegeben . Ein positiver Test wäre im Labor ja auch positiv .
Und siehe da, wir haben Untermieter, Giardien und Spulwürmer.
Heute gibt es für alle 4 eine Wurmtablette und weiter Kräuterbuttermilch und keine Kohlenhydrate .
Jetzt hoffe ich das es alle gut vertragen und wir die Spulwürmer ganz schnell los sind .
Die Giardien werden hoffentlich elendig verhungern und dann verrecken.
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2786
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Ich bin nicht glücklich mit dem Futter

Beitrag von Isi » Sa Dez 08, 2018 9:36 am

Ja, das wünsche ich euch auch!
Immer gut, wenn man den Gegner kennt :keule:
Schnelle gute Besserung! Und dass die Giardien nur einen Behandlungszyklus brauchen!

Hat denn das Bauchgluckern und das Erbrechen aufgehört inzwischen?


Und wer sind No 3 und 4, die auch Wurmtabletten bekommen haben? - Nein, ich bin nicht neugierig :mrgreen:
Ein Gruppenbild fände ich toll :mrgreen:

maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 843
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Ich bin nicht glücklich mit dem Futter

Beitrag von maiki » Sa Dez 08, 2018 9:42 am

Naja, es ist ein auf und ab . Ich denke diese Mistviecher machen auch schon mal Bauchschmerzen . So ganz gut ist es noch nicht . Warten wir mal die Wurmkur ab .
Die andern beiden sind meine 12 und 14 Jahre alten Katzen .
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

Antworten

Zurück zu „Alles zum Thema Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast