Kabas Gesundheit ...

Erfahrungsaustausch bei Krankheiten.
Antworten
Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 9073
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Rohana »

:lol: Uuuups, da hab ich wohl etwas mißverständlich formuliert. Aber ihr seid ja doch auf die richtige Spur gekommen :wink: .
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 4363
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Isi »

Ich hatte den Stolperer (also die 2: Füße und Threadtitel :wink: ) auch - und freu mich mit, dass die Inkontinenz so im Rahmen geblieben ist!

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 9073
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Kabas Gesundheit ...

Beitrag von Rohana »

So, jetzt hab ich den Titel mal geändert damit nicht gleich wieder jemand erschrickt. :oops:

Vor gut zwei Wochen hatte Kaba einige Tage nicht so gut gefressen, immer mal einen Rest gelassen. Und dann sah ich, dass der Kot komplett in einer Schleimhülle 'verpackt' war. Also ging es zur TA. Dort zeigte sich, dass sie leichtes Fieber hatte. Giardientest war GsD negativ. Da es aufs Wochenende zu ging haben wir kurzerhand beschlossen nicht lang auf weitere Entwicklung zu warten. Kaba bekam einige Tage Antibiotika und Schonkost. Zunächst hatte ich auch den Eindruck, dass es etwas besser würde.
Aber seit drei Tagen ist es wieder wie zuvor. Also war ich gestern wieder bei der TA. Wieder mussten wir leichtes Fieber feststellen. Da sich das nun als so hartnäckig erweist haben wir Blut abgenommen und gleich in der Praxis ein großes Profil gemacht. Und da zeigte sich: Kaba hat eine leichte Anämie. Das Differentialblutbild ist nicht wie es sein soll, der Hämatokrit zu niedrig.
Also haben wir gestern Kot und Blut zu weiteren Untersuchungen ins Labor geschickt. Und nun heißt es warten bis voraussichtlich Dienstag ...

GsD geht es Kaba so eigentlich gut. Man merkt ihr kaum was an, sie geht spazieren, rennt, spielt,... Aber nun schone ich sie natürlich trotzdem ein wenig. Erstmal abwarten was dahinter steckt.
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 18246
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kabas Gesundheit ...

Beitrag von Iska »

achje.... ich drücke Euch sehr die Daumen :streichel: 🍀
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 29133
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Kabas Gesundheit ...

Beitrag von Andy »

Oh je.... gut Besserung für Kaba! Ich hoffe, dass sich das BB schnell wieder normalisiert. :streichel:
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Rohana
Mega-Nase
Beiträge: 9073
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Kabas Gesundheit ...

Beitrag von Rohana »

Ja, das hoff ich auch. Wir müssen halt erstmal die Ursache rausfinden. Möglicherweise hängt es (auch) damit zusammen, dass die fehlende Milz sie doch für das ein oder andere anfälliger macht.
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Andy
Mega-Super-Nase
Beiträge: 29133
Registriert: Do Sep 20, 2007 12:53 pm
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Kabas Gesundheit ...

Beitrag von Andy »

Das wäre zumindestens eine mögliche Ursache für die Anämie. Wenn sonst nichts gefunden wird, dann kann man dagegen auch unterstützend was geben. ;)
Liebe Grüße, Andrea mit Majken (geprüfte Behindertenbegleithündin)

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13060
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Kabas Gesundheit ...

Beitrag von Hauptstadtpudel »

Ich hoffe, es kommt nix Arges bei den Testergebnissen raus und dass es, was immer die Ursache ist, gut und schnell behandelbar ist.
Kabamädchen, mach mir keine Sorgen! :streichel:
Bild

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 4363
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Kabas Gesundheit ...

Beitrag von Isi »

Oh...Auch ich drücke euch die Daumen!

Benutzeravatar
Gero
Supernase
Beiträge: 5108
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Kabas Gesundheit ...

Beitrag von Gero »

Alles Gute für Kaba - wir drücken die Daumen dass sie schnell wieder ganz gesund wird!
Liebe Grüße - Eveline mit Gero und Mia

Beetle
Zwerg-Nase
Beiträge: 955
Registriert: Di Okt 24, 2017 6:59 pm
Wohnort: Hessen/Rheinland-Pfalz

Re: Kabas Gesundheit ...

Beitrag von Beetle »

Hier sind auch die Daumen, für ne baldige Besserung, gedrückt. ✊🏻✊🏻
🌞ige Grüße von
Cathrin mit Mandy & Funny

kerlcheline
Zwerg-Nase
Beiträge: 760
Registriert: Di Okt 25, 2016 6:13 pm

Re: Kabas Gesundheit ...

Beitrag von kerlcheline »

Auch wir drücken alle Daumen und Pfoten, für baldige Klarheit und Besserung :streichel:
Pudelige Grüße!

MICHAELA MIT TOYPUDEL KRÜMEL
Bild

Benutzeravatar
Bupja
Supernase
Beiträge: 7048
Registriert: Do Feb 24, 2011 2:41 pm
Wohnort: Saarland-ZPs Pjakkur (10) ,Butz (13), KP Toadie (6), Wuckel Samson (3)

Re: Kabas Gesundheit ...

Beitrag von Bupja »

Grade erst gelesen.

Natürlich drücken wir alle Daumen fürs Kaba Mädchen 🍀🍀🍀🍀
Viele Grüße Daniela und die Schnubbels
Bild

Benutzeravatar
Pinch
Supernase
Beiträge: 3345
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Kabas Gesundheit ...

Beitrag von Pinch »

Oh, gute Besserung! Hoffentlich nichts Ernstes! :streichel: Daumen sind gedrückt!
Pudel 🐩 tanzen 💃🏿 durchs Leben🐾
:wav:Petra mit GPH Gisela 12/17🌺Platon, Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Tanja aus Haan
Große-Nase
Beiträge: 1872
Registriert: Di Nov 27, 2018 4:50 pm

Re: Kabas Gesundheit ...

Beitrag von Tanja aus Haan »

Oweia. Alles Gute für Kaba. :streichel:
Viele Grüße aus dem Rheinland
Tanja mit GP Nox (*3.10.2018)

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zu Krankheiten“