Kaba sorgt für Aufregung

Erfahrungsaustausch bei Krankheiten.
Antworten
Rohana
Supernase
Beiträge: 6043
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Rohana » So Jul 08, 2018 7:01 pm

Fluse hat geschrieben:
So Jul 08, 2018 4:42 pm
Christiane, lassen sich diese speziellen Übungen mit wenigen Worten beschreiben?

Ich bin da sehr neugierig, möchte dich aber nicht zu sehr mit tippen strapazieren ;-)
Doch das geht und mach ich gern :D :

Übung 1: Nimm einen stumpfen Stift o.ä. und tipp damit auf den Damm, also auf die Haut zwischen After und Scheide. Dann zieht sich die Muskulatur im fraglichen Bereich automatisch zusammen und wird so trainiert. Das mehrfach hintereinander und mehrmals täglich.

Übung 2: Etwa das hintere Drittel der Rute (also das dem Körper zugewandte) in Richtung Kopf des Hundes hin bürsten. Das bewirkt genau wie oben das Zusammenziehen der Muskulatur im Scheidenbereich. Auch das kann man mehrfach täglich machen, nur nicht zu lang am Stück.

Eigentlich total easy, man muss nur drauf kommen. Dass sich die Muskulatur dort dann zusammenzieht hab ich auch schon x-fach gesehen. Aber sehen und daraus Schlüsse ziehen sind eben immer noch zwei Paar Schuhe. Und da hat der Profi dann einfach einen anderen Blick und andere Ideen im Kopf :klatsch: .

Nun ist die Familie instruiert, Stift und Bürste liegen offen herum, und ich hoffe, dass der Einsatz sich auszahlt....
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10091
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Hauptstadtpudel » So Jul 08, 2018 8:56 pm

Genial.
So einfach und wirkungsvoll!
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Rohana
Supernase
Beiträge: 6043
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Rohana » So Jul 08, 2018 8:59 pm

Abwarten - ich sag euch dann in ein paar Wochen ob es 'wirkungsvoll' ist :wink: :mrgreen:
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 13844
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Iska » So Jul 08, 2018 9:00 pm

👍🏻
ich drücke die Daumen 🍀💚
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10091
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Hauptstadtpudel » So Jul 08, 2018 9:42 pm

Ich kenne vom Beckenbodentraining durchaus Vergleichbares... Fortgeschrittene setzen sich dabei auf einen Tennisball (Dammhöhe).
Drücke die Daumen, dass es wirkungsvoll ist, es also an fehlender Muskulatur liegt.
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Fluse
Mini-Nase
Beiträge: 301
Registriert: Fr Okt 14, 2016 12:29 pm

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Fluse » Mo Jul 09, 2018 9:36 am

Dankeschön für die Ausführung!

Coole Ideen!
Ich kannte als Menschen-Physio bislang auch nur BeBo-Training bei den Menschen und daher war ich echt neugierig.

Viel Erfolg!

Benutzeravatar
Isi
Große-Nase
Beiträge: 1923
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Isi » Mo Jul 09, 2018 12:27 pm

Rohana hat geschrieben:
So Jul 08, 2018 7:01 pm
Fluse hat geschrieben:
So Jul 08, 2018 4:42 pm
Christiane, lassen sich diese speziellen Übungen mit wenigen Worten beschreiben?

Ich bin da sehr neugierig, möchte dich aber nicht zu sehr mit tippen strapazieren ;-)
Doch das geht und mach ich gern :D :

Übung 1: Nimm einen stumpfen Stift o.ä. und tipp damit auf den Damm, also auf die Haut zwischen After und Scheide. Dann zieht sich die Muskulatur im fraglichen Bereich automatisch zusammen und wird so trainiert. Das mehrfach hintereinander und mehrmals täglich.

Übung 2: Etwa das hintere Drittel der Rute (also das dem Körper zugewandte) in Richtung Kopf des Hundes hin bürsten. Das bewirkt genau wie oben das Zusammenziehen der Muskulatur im Scheidenbereich. Auch das kann man mehrfach täglich machen, nur nicht zu lang am Stück.

Eigentlich total easy, man muss nur drauf kommen. Dass sich die Muskulatur dort dann zusammenzieht hab ich auch schon x-fach gesehen. Aber sehen und daraus Schlüsse ziehen sind eben immer noch zwei Paar Schuhe. Und da hat der Profi dann einfach einen anderen Blick und andere Ideen im Kopf :klatsch: .

Nun ist die Familie instruiert, Stift und Bürste liegen offen herum, und ich hoffe, dass der Einsatz sich auszahlt....
Auf so eine Idee wäre ich nie gekommen!
Hoffentlich funktioniert ist!

Nimmt Kaba diese Sonderbehandlung, das Training gelassen?

Und ich hab gerade Kopfkino, weil ich mir vorstelle, wie du versuchst, dass sich Kaba genau auf einen Tennisball absetzt :lol:

Darf ich kurz fragen (für meine persönliche Empirie quasi): Hat Kaba bei der Kastration die Gebärmutter herausbekommen oder nur die Eierstöcke?

Mensch, diese sch... MD hängt euch ja echt noch nach, wie langwierig das ist :streichel: Aber am Wichtigsten ist ja wirklich, dass sie es überlebt hat! Dagegen ist das jetzt Kleinmist, oder?

Rohana
Supernase
Beiträge: 6043
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + BorderSetterMix Padge

Re: Kaba sorgt für Aufregung

Beitrag von Rohana » Mo Jul 09, 2018 5:05 pm

Ja, die Übungen lässt sie klaglos über sich ergehen - findet es nur offensichtlich ein wenig schräg was der Zweibeiner da mal wieder treibt :n010: .

Kaba hat Gebärmutter und Eierstöcke raus. Das ist aber schon eine ganze Weile her. Die Inkontinenz ist jetzt neu nach der schweren MD-OP. Und klar, das ist einfach lästig, sonst nix.
Liebe Grüße von
Christiane, Padge und Kaba

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zu Krankheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste