Nico - der kein Pudel ist

maiki
Zwerg-Nase
Beiträge: 825
Registriert: Fr Okt 23, 2009 9:22 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von maiki » Sa Jul 29, 2017 11:08 am

steinmarder hat geschrieben:
Sa Jul 29, 2017 10:58 am
Kann Euer Sohn Nico nicht jetzt schon nehmen und Deine Eltern hüten ihn ab und zu, so dass die Hauptverantwortung für den Hund bei Eurem Sohn liegt?
Das erscheint mir aber auch schwierig. Er ist doch voll berufstätig. Somit wäre der Hund dann ja doch den ganzen Tag bei den Eltern.
Geht ihr denn noch in die Hundeschule?
Pudelige Grüße von Maike mit Anton und Fiete

Benutzeravatar
Thalassa
Zwerg-Nase
Beiträge: 623
Registriert: Sa Jun 28, 2014 2:26 pm

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Thalassa » Sa Jul 29, 2017 12:25 pm

Das scheint alles sehr, sehr schwierig. Da hilft dann nur noch "Zwangsbglückung". Alle müssten sich strikt weigern, sich noch mit dem Hund abzugeben, und dein Vater müsste ein Machtwort sprechen, dass Nico weg muss.
Das klingt jetzt ziemlich grausam, aber es erscheint mir als der einzig gangbare Weg. Freiwillig wird deine Mutter nicht einwilligen. Sie hat ein völlig verzerrtes Bild der Realität.
Besuchsrecht fände ich gar nicht gut. Der Kleine muss mal wirklich irgendwo ankommen können, und da braucht er nicht noch irgendwelche Leute, die daherkommen und ihn wieder völlig durcheinander bringen. Da müsstet ihr auch zum Wohle des Hundes entscheiden.

Eveline, ich weiß, ihr versucht euer Bestes - hoffentlich gelingt euch eine Lösung im Sinne von Nico!

caramia
Kleine-Nase
Beiträge: 1328
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von caramia » Sa Jul 29, 2017 2:52 pm

Ohje , ohje ! Es ist ja so unfair gegenüber eurem Nico.
Eveline , ich kann deine Machtlosigkeit nur zu gut verstehen , Ich habe erst letztens mit einem ähnlichen Fall mich dumm und dämlich geredet , irgendwann dann aber aufgegeben und mich dann schließlich distanziert. Ich konnte diese Elend einfach nicht mehr mit ansehen. Du bist ja mitten drin , und kann nicht einfach so wegsehen.
In meiner Nachbarschaft haben sich ein älteres Paar , 80 und 82 , nach dem Tod ihres Hundes wieder einen Welpen zu gelegt. Dann auch noch ein Parkplatzkauf . Jetz haben sie einen 15 Monate alten ZP , der total ängstlich ist , extrem scheu vor Menschen u, Geräuschen , eigentlich Allem und Jedem. Beide sind restlos überfordert mit dem Hund ,sind dazu noch körperlich eingeschränkt . Sie kann kaum noch Laufen und er geht mit dem Hund mehrmals täglich immer die selbe kleine Runde . Immer auf der Hut , der Hund könnte sich ja wieder erschrecken.
Nun war ich letztens bei ihnen zu Hause , um ihnen evtl zu helfen.
Ehrlich gesagt , was ich da zu sehen bekam , hat mich fassungslos gemacht. Alles , wirklich alles machen sie mit diesem Schisser falsch. Er wird für seine Angst auch noch ständig belohnt. Meine Hinweise darauf gingen ins Leere , wurden ignoriert oder abgewertet. Mein Vorschlag den Hund mal auf meiner Gassirunde mitzunehmen , quittierten sie mit Entsetzen. .......dass würde ihr Hund womöglich nicht überleben :?
Und mein Vorschlag , den Hund doch jetzt abzugeben , bevor er noch verhaltensauffäliiger wird , nahmen sie mir sowas von übel , ja , grenzte schon an Verrat .
Was soll ich da tun ? Mich macht es unendlich traurig was sich da alle Beteiligten antun und besonders diesem Hund , aus reinen Egoismus angetan wird .
Jetzt hätte er in den richtigen Händen noch eine Chance.
Eveline , bleib bei deinen Eltern dran .
Ihr könnt den Zwerg ja nicht übernehmen ?
Mein Herz bellt :D
Doris

steinmarder
Kleine-Nase
Beiträge: 1029
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von steinmarder » Sa Jul 29, 2017 6:08 pm

Lucky musste ja auch weg, weil das Frauchen bei der Anschaffung zu alt war... Schöne Sch... Dass Euer Sohn Vollzeit arbeitet spricht natürlich gegen einen Welpen, das hatte ich nicht mitbekommen.
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Gero
Supernase
Beiträge: 3823
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Gero » Sa Jul 29, 2017 7:23 pm

...
Zuletzt geändert von Gero am Di Aug 01, 2017 6:52 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Gero
Supernase
Beiträge: 3823
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Gero » Sa Jul 29, 2017 7:36 pm

...
Zuletzt geändert von Gero am Di Aug 01, 2017 6:52 pm, insgesamt 1-mal geändert.

steinmarder
Kleine-Nase
Beiträge: 1029
Registriert: Mi Jan 06, 2016 11:36 am
Wohnort: Ruhgebiet, am Rande des schönen Bergischen Landes

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von steinmarder » So Jul 30, 2017 6:17 am

Bei allem Ärger: Gero und Du = entspannt! Super!
... das ist kein Hund. Das ist ein Pudel!!!

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10742
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Hauptstadtpudel » So Jul 30, 2017 9:45 am

Ich hoffe auch sehr, dass die Mutter bald zustimmt!

Für den Fall würde ich mich unbedingt auch an eine seriöse Organisation wenden. Die nächste Station sollte unbedingt die letzte sein.
Peters Schwester hat ihren (für sie zu) temperamentvollen Labradoodle so vermittelt. In perfekte hundeerfahrene Hände.
Vielleicht kannst du dich da schon mal kundig machen, nicht, dass es nachher Holterdipolter gehen muss.

Es wäre schön, wenn für Nico das Gleis an dieser Stelle in die richtige Richtung gestellt wird.
Ganz fest drücke ich die Daumen für den Kleinen.

Es ist so schade, dass sie unbedingt einen Welpen wollten. Zu dem Zeitpunkt seines Einzuges gab es eine sehr liebe achtjährige Kleinpudelmixldame in der Vermittlung, die sehr gemütlich unterwegs war, das hätte perfekt gepasst.

Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Gero
Supernase
Beiträge: 3823
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Gero » So Jul 30, 2017 7:00 pm

...
Zuletzt geändert von Gero am Di Aug 01, 2017 6:52 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10742
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Hauptstadtpudel » So Jul 30, 2017 7:35 pm

Kenn ich! 8)
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

Doro
Supernase
Beiträge: 2839
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Doro » So Jul 30, 2017 8:10 pm

Kommt mir aus anderen Situationen auch bekannt vor :mrgreen:
Na ja, wir wissen ja jetzt nicht was wir mal für Macken entwickeln.
Viele Grüße
Doro

Benutzeravatar
JohnnyP
Riesen-Nase
Beiträge: 2466
Registriert: Mi Jun 16, 2010 11:59 am
Wohnort: Mittelhessen

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von JohnnyP » So Jul 30, 2017 9:58 pm

Oh nein, die letzten 3 Seiten lesen sich ja wirklich nicht gut.
Abgabe wäre definitiv das Beste.
Im Haus immer Leine dran und das Beissen mit zB Tennisschlägern oder großen Kissen abwehren definitiv notwendig.

Ich hoffe ihr findet einen Weg, der für alle passt. Nur je länger es dauert, desto schwieriger wird es einen verzogenen Welpen unter zu bekommen.

Mein ZP war ja auch als Überbleibsel von den Züchtern zu alten unbeweglichen Menschen gekommen und nur in den Garten gelassen worden.
Das End vom Lied ist eine lebenslange Unsicherheit und Angst vor neuen Situationen,gepaart mit Stressanfälligkeit. Ich hoffe Nico ereilt nicht das selbe Schicksal.

Daumen sind gedrückt, dass deine Eltern bald ein Einsehen zeigen.

Doro
Supernase
Beiträge: 2839
Registriert: So Jan 22, 2012 10:01 am
Wohnort: Wolfsburg

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Doro » So Jul 30, 2017 10:13 pm

Wenn der Kleine jetzt nicht abgegeben wird ist das Problem ja auch nur aufgeschoben.
Eveline vielleicht kannst du deine Eltern ja damit überzeugen.
Wenn mit den Eltern mal was ist könnt ihr den Kleinen ja auf Grund der Allergien nicht nehmen, dein Sohn hat auch nicht genug Zeit und wo soll der kleine Kerl dann hin?
Viele Grüße
Doro

Gero
Supernase
Beiträge: 3823
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Gero » Mo Jul 31, 2017 4:10 am

,,,
Zuletzt geändert von Gero am Di Aug 01, 2017 6:53 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14920
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Nico - der kein Pudel ist

Beitrag von Iska » Mo Jul 31, 2017 8:46 am

sehr traurig, daß sie so egoistisch sind.... :?
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Hunde allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: steinmarder und 4 Gäste