Taxi und Pipa

Antworten
Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3580
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von Harli »

Rohana hat geschrieben:...Das ist für die Leute oft die schwierigste Lektion und Dir ist das einfach geschenkt!! Welch ein Luxus.
Dankeschön. :oops: So klingt das gleich ganz anders. :)
Elli hat geschrieben:...Ausserdem sitze ich ja in Sicherheit bei deinem Seminar auf einer gemütlichen Sonnenliege. :wink:
Natürlich mit nem Glas Bio-Smothie in der Hand, mit Schirmchen und Strohhalm. Klaaar, kriegen wir hin! 8) :mrgreen:
Bupja hat geschrieben:...Ich bin nämlich noch dringend auf der Suche nach meine Phlegma :wink:
:lol: Okay, dann gehen wir alle mal zusammen auf die Suche nach unserer inneren Mitte.
Ommmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm. :D
Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3580
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von Harli »

Vergangene Nacht hat uns ein fremder, ziemlich großer Igel besucht. Ich hatte grad die Hunde noch mal in den Garten gelassen.
Wenn der auf "unseren" Igel, der hier in den Gärten zuhause ist, trifft, ohwei!, das gibt bestimmt ein ganz schönes Fauchen und Schnaufen. ...es sei denn es ist ein Pärchen... :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
(Ist mit Blitzlicht geknipst, macht immer doofe Farben, aber sonst wärs trotz Gartenlampe zu duster geworden.)


Ich will Euch noch was zeigen. Meine beiden haben einen neuen Wassernapf für die Arbeit:

Wenn Taxi schon so heißt, muss es auch das Original-Logo sein. :mrgreen:

Bild

Und auf der gegenüberliegenden Seite dann Pipas Name in zarten Pastellfarben:

Bild

Und für die Hunde meiner Kollegin gibts diesen Napf, einfach weil er zu ihr passt. Seeeehr cool und rockig:

Bild
(Die "Stachelnieten" sind nur aus Gummi und stacheln daher gar nicht wirklich.)
Bild

Benutzeravatar
Gero
Supernase
Beiträge: 5494
Registriert: Do Aug 20, 2015 5:42 am

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von Gero »

Coole Näpfe!
Liebe Grüße - Eveline mit Gero und Mia

Benutzeravatar
Elli
Supernase
Beiträge: 5358
Registriert: Mo Mai 26, 2008 12:52 pm

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von Elli »

:klatsch: Coole Näpfe. So solls sein :klatsch:
Bild
Semper Fi

Benutzeravatar
dino
Große-Nase
Beiträge: 1863
Registriert: So Apr 15, 2012 4:22 pm
Wohnort: Golmbach GP, geb. 02/2012 und Bedlington Terrier, geb. 09/2016

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von dino »

Der Napf gefällt mir auch sehr gut. Bei Pipa und dem Igel muss ich an Charly denken, der hatte die Igel zum fressen gern :shock: , da musste man immer aufpassen.
LG Gitte mit Dino und Anton

Benutzeravatar
Curly-Petra
Zwerg-Nase
Beiträge: 571
Registriert: Mo Feb 02, 2015 1:42 pm

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von Curly-Petra »

Wunderschöne Fotos, aber das selbst die wilden Vögel so zahm sind, unglaublich, ich bin schwer beeindruckt.

LG Petra
Ich bin nicht auf der Welt um so zu seine wie andere mich haben wollen!
http://i38.servimg.com/u/f38/18/76/82/33/img_7311.jpg

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 19747
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von Iska »

coole Näpfe :D

bei dem Igel kribbelt es mich ja etwas, ob der eventuellen *Mitbewohner*... :frech: aber niedlich sind die Fotos sehr... :wav:
viele Grüße
Sybille mit Fani Flausch und in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska

Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3580
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von Harli »

dino hat geschrieben:Bei Pipa und dem Igel muss ich an Charly denken, der hatte die Igel zum fressen gern :shock: , da musste man immer aufpassen.
Ui, das ist aber ne pieksige Angelegenheit, so einen Stachelritter "zu knacken". :shock:
Iska hat geschrieben:...bei dem Igel kribbelt es mich ja etwas, ob der eventuellen *Mitbewohner*...
Du, mir war auch gleich ganz "verjuckt" zumute, obwohl ich gar nicht sooo nah dran war. :roll:
"Unser" Igel wird ja regelmäßig gegen Flöhe behandelt, nur wenn dann doch mal son fremder Flohträger daher kommt...
Aber unsere Hunde sind eh mit voller Chemiedröhnung geschützt, wir haben ja hier in der Gegend die Fuchsräudemilben. Die hatte ich mir selbst voriges Jahr mal eingefangen, das ist echt ne widerliche Angelegenheit. (Doro mit ihrem Ludwig kann auch ein Lied davon singen.) Aber um die Hunde davor zu schützen, gibt's keine Bio-Mittelchen, so kriegen sie Stronghold drauf, was sie auch gut vertragen - zum Glück!
Von daher hab ich da wenig Sorge, wenn sie auf Schnupperkurs mit fremden Getier sind.
Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3580
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von Harli »

Gestern hatten wir einen wunderschönen Spätnachmittag/Abend.

Ich war mit Pipa und Taxi eingeladen bei einer lieben Bekannten in den Garten, sie hat einen ganz zauberhaften, sanften, großen Podencorüden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Pipa hochhinaus im Kirschbaum:

Bild

Überhaupt hat Pipa sich dort gleich sehr wohl gefühlt, denn natürlich ist jeder Mensch, der mindestens ein bis zwei Hände zum Streicheln frei hat, nur zu ihrem persönlichem Vergnügen da.
Sie wird nämlich zuhause so überhaupt gar nicht und niiiiiemals gestreichelt, nämlich, jawoll, ist so. :frech: :bekloppt:

Bild

Bild

Der sanfte Felix hat dann auch bereitwillig Platz gemacht, denn Pipa hat ihm schon zur Begrüßung so ganz dezent im Vorbeigehen ihre Haifischzähne gezeigt, mehr nicht, aber das reicht aus um selbst so einen Riesenbub zu beeindrucken.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Abendsonne schien so schön, es war wie noch einmal Abschied nehmen vom Sommer.

Bild
Heidelibelle

Bild

Bild

Bild
sonderbare Harztropfenformation an einem alten Kirschbaum

Bild

Bild

Bild

Kurzzeitig haben wir dann Pipa eine Auszeit verpasst, damit der Gastgeberhund sich wieder entspannen konnte. Das hat er dann auch gemacht, auf dem Rasen, denn sein Bett war schon besetzt, da hat sich Taxi breit gemacht! :roll:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Als Pipa dann endlich wieder frei laufen durfte, hat sie etwas gemacht, was ich in den 3 Jahren, wo sie bei uns ist, erst zweimal beobachtet habe: sie hat gespielt! Irgendwo auf dem Grundstück hat sie einen alten durchgekauten Ball gefunden und plötzlich ist sie damit rumgehüpft und hat ihn vor sich her gekullert und wieder eingefangen. Sie ist ja ein furchtbar erwachsener Hund, der das Leben sehr ernst nimmt und Spielen gehört definitiv zu den Beschäftigungen, die ihrer Ansicht nach reine Energieverschwendung sind. Von daher ist so ein Verhalten bei ihr wirklich bemerkenswert. Vor allem, wo der Podenco nicht mal in Sichtweite war in dem Moment. Also wird es wohl kein Angeben oder Machtgehabe von ihr gewesen sein, dass SIE mit SEINEM BALL spielt.
Allerding hat sie sofort aufgehört, als sie sich von uns beobachtet gefühlt hat.
Ist ja auch irgendwie peinlich, sie, die Haifischelfe, spielt mit nem Ball, wenn das einer sieht!
Nee, was solln denn die Leute denken, das würde ja ihr ganzes, mühsam aufgebautes Image versauen... :bekloppt:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Es war wirklich ein schöner Abend, nur der große Felix wird froh gewesen sein, als er sein Reich endlich wieder für sich allein hatte.

Bild

Bild

Als wir schon im Aufbruch waren, hat sich noch ein Regenbogen gezeigt. Es war ganz trocken und nur ein paar dünne Wolken am Himmel, und dort erschien auf einmal so ein regenbogenfarbiger Streifen. Seeehr ungewöhnlich.

Bild
Zuletzt geändert von Harli am Di Sep 27, 2016 1:49 am, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Rohana
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10090
Registriert: So Jul 25, 2010 11:08 pm
Wohnort: Pfalz - GP Kaba + English Setter-Mix Mika

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von Rohana »

So schöne Bilder von der Stimmung des Spätsommers! Und was ein hübscher Kerl, der Felix - hach, diese Art von Podenco, da könnt ich auch schwach werden :streichel: .
Und soooo lustig, wie Du über Pipa und den Ball schreibst - aber auch ein bisschen gemein, dass Du hier gleich in Wort und Bild petzt :lol:.
Dieser Regenbogen ist wirklich speziell - da würd man gern gleich mal einen Meteorologen fragen wie das zustande kommt :n010: .
Liebe Grüße von
Christiane, Kaba und Mika

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Bild~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3751
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von PudelmonsterBeni »

Super schöne Bilder :wav:
Wir hatten zuletzt auch so einen stattlichen Podi-Rüden im Tierheim.. leider mit kupierten Ohren. Das hat seinem Wesen aber zum Glück keinen Abbruch getan :streichel: Sie strahlen für mich (meistens) so eine Ruhe und Sanftheit aus.. Auch wenn ein Podenco eher nicht meins ist.. ich stehe eher so auf die Windigen wie Galgo oder Whippet :)

Den Regen"bogen" finde ich super schön.. könnte das evlt das Nebensonnen-Phänomen sein? Wir haben so etwas auch mal erlebt. Links und rechts von der Sonne waren kurze Regenbogen bzw Streifen. Kannst ja mal googlen :)

Schön, dass du wieder so häufig bei uns bist :streichel: :wav:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
dino
Große-Nase
Beiträge: 1863
Registriert: So Apr 15, 2012 4:22 pm
Wohnort: Golmbach GP, geb. 02/2012 und Bedlington Terrier, geb. 09/2016

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von dino »

Pipa muss man einfach streicheln, wenn man sie sieht :D Kann es sein, dass sie jetzt erst so richtig entspannt ist, dass sie auch mal spielen kann? Dass sie so lange gebraucht hat um zu lernen, es gibt ja jeden Tag was zu Essen und ein warmes Plätzchen zum Schlafen?
Deine Blumen Fotos sind schön. Hast du dafür ein Makroobjektiv?
LG Gitte mit Dino und Anton

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 19747
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von Iska »

was für schöne und vor allem auch stimmungsvolle Bilder von Eurem Tag :wav: :klatsch: und was für ein hübscher Podenco-Herr!
Danke für's Mitnehmen....

Jaaaa, dass die kleine Haifischelfe auf ihre Art ganz gut *einnorden* kann, haben wir ja schon erlebt.... :frech: eigentlich ist es ja bislang auch bei allen gleich angekommen.... :mrgreen:
...und wie toll, daß sie sich so sicher dort fühlte, um zu spielen.... :streichel:
viele Grüße
Sybille mit Fani Flausch und in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska

Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3580
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von Harli »

dino hat geschrieben:Deine Blumen Fotos sind schön. Hast du dafür ein Makroobjektiv?
Nein, ich nehm dafür das ganz einfache 55-250mm-Canon-Objektiv. Insekten- und Blumenfotos werden meist deshalb besser als Hundebilder, weil ich da Zeit habe, alles einzustellen, de Hundefotos sind oft nur im Sport- oder P-Modus geknipst, sind eben mehr so Momentaufnahmen.
Bild

Benutzeravatar
Harli
Supernase
Beiträge: 3580
Registriert: Do Mär 07, 2013 12:18 am
Wohnort: im grünen Umland von Berlin, 2 Mix-Hündinnen

Re: Taxi und Pipa

Beitrag von Harli »

dino hat geschrieben:...Kann es sein, dass sie jetzt erst so richtig entspannt ist, dass sie auch mal spielen kann? Dass sie so lange gebraucht hat um zu lernen, es gibt ja jeden Tag was zu Essen und ein warmes Plätzchen zum Schlafen?
Das ist möglich! :streichel:
PudelmonsterBeni hat geschrieben:Wir hatten zuletzt auch so einen stattlichen Podi-Rüden im Tierheim.. leider mit kupierten Ohren.
Ach, so ein Mist, die Ohren sind doch das Beste am ganzen Podi! Aber ich kenne Youtube-Videos, die von Spanischen Jägern hochgeladen wurden, wo die Hunde in manchen Hetzmeuten allesamt kupiert sind, und wenn man mal sieht, was bei so einer Jagd abgeht, weiß man auch, warum. :(
PudelmonsterBeni hat geschrieben:Den Regen"bogen" finde ich super schön.. könnte das evlt das Nebensonnen-Phänomen sein? Wir haben so etwas auch mal erlebt. Links und rechts von der Sonne waren kurze Regenbogen bzw Streifen. Kannst ja mal googlen :)
Dankeschön, für den Tipp, hab ich gleich mal gegoogelt, das kann es wirklich sein. Interessant, was es alles für Erscheinungen am Himmel gibt! :o
Bild

Antworten

Zurück zu „Hunde allgemein“