Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Antworten
Benutzeravatar
Klara
Mini-Nase
Beiträge: 444
Registriert: Di Dez 29, 2015 10:54 pm
Wohnort: Thüringen

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von Klara » Do Apr 12, 2018 8:44 pm

Dann drücke ich euch die Daumen, dass im Herbst dann dein Traumpudel einziehen kann. Vielleicht ist es gar nicht so schlecht, dass bis dahin etwas Zeit ist. So kann sich die Aufregung etwas legen und du kannst dich von der Zeit der Suche und Endtäuschungen etwas erholen.

Xanny
Mini-Nase
Beiträge: 490
Registriert: Do Mär 15, 2018 4:05 pm

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von Xanny » Do Apr 12, 2018 11:12 pm

pudelig hat geschrieben:
Do Apr 12, 2018 8:40 pm
Ich hatte im Laufe der letzten Wochen und Monate Kontakt zu gebrauchten Hunden. Da war so oft was blödes oder es gab oft auch gar keine Rúckmeldung auf meine Anfrage.
Ich kann das gut verstehen. Leider musste ich auch diese Erfahrung machen und manchmal habe ich mich gefragt, wie ich überhaupt zu meinen drei Hunden aus dem Tierschutz gekommen bin. Ich fand das Anfragen, Warten und schließlich die Absagen ziemlich frustrierend. Dabei habe ich längere Zeit selber im Tierschutz Hunde vermittelt und ich hoffe, dass ich mich nicht so blöd angestellt habe. Wie immer kommt es wohl auf den jeweiligen Tierschutzverein oder Vermittler an. Darum wird mein nächster Hund auch wieder aus dem Tierschutz sein.
Manchmal, aber ganz selten, landen Pudel oder Pudelmischlinge in dem Tierheim in Spanien, aus dem meine beiden Mädels sind. Wenn es wuschelige Hunde sind, dann sind es meistens spanische Wasserhunde.
Derzeit sucht ein ca. dreijähriger, kastrierter spanischer Wasserhund ein neues Zuhause. Er sieht echt lustig aus mit einem braunen Auge bei ansonsten weißem Fell. Ich würde ihm nur einen anderen Namen verpassen, denn "Ingo" finde ich nicht so toll. Und den kleinen "Sami" könnte ich klauen. Er ist gerade erst ca. 5 Monate alt, also für eine Kastration noch zu jung.
Wenn Du magst, dann gucke Dir die beiden einfach auf der Homepage der viva-animal an: www.viva-animal.de.
Wenn Ihr Euch dennoch für einen Pudel aus der Zucht entscheidet, ist das auch gut. Hauptsache, Ihr habt dabei ein gutes Gefühl!

Viele Grüße
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3203
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von PudelmonsterBeni » Fr Apr 13, 2018 7:22 am

Xanny hat geschrieben:
Do Apr 12, 2018 11:12 pm
Wenn Du magst, dann gucke Dir die beiden einfach auf der Homepage der viva-animal an: www.viva-animal.de.
Ich war mal so neugierig ;)
Der kleine Buck würde optisch ja mal perfekt zu Atta passen :frech:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

Benutzeravatar
JohnnyP
Riesen-Nase
Beiträge: 2433
Registriert: Mi Jun 16, 2010 11:59 am
Wohnort: Mittelhessen

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von JohnnyP » Fr Apr 13, 2018 8:14 am

PudelmonsterBeni hat geschrieben:
Fr Apr 13, 2018 7:22 am
Ich war mal so neugierig ;)
Der kleine Buck würde optisch ja mal perfekt zu Atta passen :frech:
Hrhr Freunde von mir haben genau so ein Exemplar in weiblich. Das scheint eine sehr typische Chi Mischung zu sein.

Von den Hunden auf der Webseite wäre Buffy absolut meins. Sie schaut sehr schüchtern drein und ist ja bildhübsch.

Ich finde es gibt einiges an Pudel Mixen im wärmeren Ausland. Da hier aber eher ein reinrassiger gewünscht wird, ist das ja glaube keine Option.

Bei Marlon hier wüsste ich gerne, wie er mit Fell ausgesehen hat. Farbe spricht aber klar gegen den Pudel.

http://www.apram-hunde-teneriffa.de/ind ... 285-marlon

PudelmonsterBeni
Supernase
Beiträge: 3203
Registriert: Di Jan 20, 2015 8:29 am
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von PudelmonsterBeni » Fr Apr 13, 2018 8:37 am

JohnnyP hat geschrieben:
Fr Apr 13, 2018 8:14 am
PudelmonsterBeni hat geschrieben:
Fr Apr 13, 2018 7:22 am
Ich war mal so neugierig ;)
Der kleine Buck würde optisch ja mal perfekt zu Atta passen :frech:
Hrhr Freunde von mir haben genau so ein Exemplar in weiblich. Das scheint eine sehr typische Chi Mischung zu sein.

Von den Hunden auf der Webseite wäre Buffy absolut meins. Sie schaut sehr schüchtern drein und ist ja bildhübsch.

Ich finde es gibt einiges an Pudel Mixen im wärmeren Ausland. Da hier aber eher ein reinrassiger gewünscht wird, ist das ja glaube keine Option.

Bei Marlon hier wüsste ich gerne, wie er mit Fell ausgesehen hat. Farbe spricht aber klar gegen den Pudel.

http://www.apram-hunde-teneriffa.de/ind ... 285-marlon
Oh ja.. es gibt viele Attas auf dieser Welt :lol:

Der Marlon ist ja mal super süß.. er sieht super aufgeweckt aus :streichel:
Lisa mit Beni im Herzen ❤

"Richtig abgerichtet, kann ein Mensch der beste Freund eines Hundes sein." -Corey Ford

caramia
Kleine-Nase
Beiträge: 1149
Registriert: Mi Apr 06, 2011 11:25 am

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von caramia » Fr Apr 13, 2018 9:27 am

Ach der ist wirklich bidlschön und dieser Blick ! Da wird sicher vieles mitgemischt haben , aber egal :klatsch:
Mein Herz bellt :D
Doris

Xanny
Mini-Nase
Beiträge: 490
Registriert: Do Mär 15, 2018 4:05 pm

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von Xanny » Fr Apr 13, 2018 1:52 pm

Es stimmt; es gibt so viele süße Hunde. Ich hoffe aber, dass ich mit meinem Post nicht noch ein Fass mit Möglichkeiten aufgemacht habe 😯.

Viele Grüße Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :-)
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)

Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1263
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von pudelig » Fr Apr 13, 2018 7:44 pm

Ich habe mir mal grundsätzlich Wasserhunde angeschaut. Sind ja auch herzige Hunde :P Aber die sportliche Eleganz des Pudels fehlt da einfach. Aber, olala, die finde ich auch sehr interessant.
Hat hier jemand einen Wasserhund?
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018 sowie
unvergessen Berner Poldi und Toy-Lady Rosi

Xanny
Mini-Nase
Beiträge: 490
Registriert: Do Mär 15, 2018 4:05 pm

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von Xanny » Fr Apr 13, 2018 8:31 pm

Selber hatte ich noch keinen Wasserhund. Aber meine Eltern hatten schon für gut sechs Monate einen Wasserhund als Pflegehund. Pinki, der Pflegehund, hat ordentlich Power und wir waren schon traurig, dass wir ihn gehen lassen mussten. Aber Pinki ist nicht weit, denn er ist bei meiner Tante und hat es dort sehr gut.

Dennoch stimmt es, dass die sportliche Eleganz des Pudels fehlt. Den finde ich bei Enno auch so toll. Er trabt wie ein schönes Pferd. :)

Wenn Du mehr Informationen zu dem Wasserhund haben möchtest, dann kann ich mich sehr gerne mit Mar, der Tierheimleiterin, in Verbindung setzen. Denn die viva-animal ist die Organisation, von der ich nicht nur meine beiden Mädels habe, sondern auch einige Zeit als Vermittlerin ehrenamtlich gearbeitet habe. Ich kenne das Tierheim und ich weiß, mit wieviel Herzblut, Liebe und Hundeverstand sich Mar um ihre Schützlinge kümmert.

Liebe Grüße
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)

Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1263
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von pudelig » Fr Apr 13, 2018 8:34 pm

Herzlichen Dank für das Angebot... Ich muss da in Ruhe mit schwanger gehen...
aber ich merke, dass ich keinen Hund "vom Foto bestellen" kann...
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018 sowie
unvergessen Berner Poldi und Toy-Lady Rosi

Xanny
Mini-Nase
Beiträge: 490
Registriert: Do Mär 15, 2018 4:05 pm

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von Xanny » Fr Apr 13, 2018 8:44 pm

Ich habe mir gerade auch mal das Rasseprofil des spanischen Wasserhundes etwas genauer angesehen und bin ehrlich überrascht, wie änlich er dem Pudel ist. Ich hätte nicht gedacht, dass er fast so gelehrig ist, wie ein Pudel.
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)

Xanny
Mini-Nase
Beiträge: 490
Registriert: Do Mär 15, 2018 4:05 pm

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von Xanny » Fr Apr 13, 2018 8:55 pm

pudelig hat geschrieben:
Fr Apr 13, 2018 8:34 pm
Herzlichen Dank für das Angebot... Ich muss da in Ruhe mit schwanger gehen...
aber ich merke, dass ich keinen Hund "vom Foto bestellen" kann...
Ich kann gut verstehen, dass es schwierig ist, sich für einen Hund zu entscheiden, den man lediglich vom Foto her kennt. Darum wollte ich auch immer so viele Informationen wie möglich über die Hunde haben, die mir vom Foto aufgefallen sind. Bei Lulu habe mich dennoch erschrocken, als die Kleine am Flughafen aus ihrer Tasche stieg: die war mir fast zu klein. Aber sie stolzierte dann mit so viel Selbstbewusstsein auf meinen Rüden zu, das fand ich dann schon wieder klasse!

Apropo Flughafen: Am schönsten fand ich die Momente, wenn ich die Hunde, die ich gerade aus Spanien geholt hatte, am Flughafen ihren gespannten, aufgeregten neuen Besitzern übergeben konnte. Für die Freude über die ankommenden Hunde hatte sich all die Arbeit gelohnt :)

Liebe Grüße
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)
Kerstin mit Leo, Lulu, Roxi und Enno :)

Benutzeravatar
Thalassa
Zwerg-Nase
Beiträge: 593
Registriert: Sa Jun 28, 2014 2:26 pm

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von Thalassa » Fr Apr 13, 2018 9:50 pm

Hier bei mir gibt es einige spanische Wasserhunde. Die gibt's in verschiedenen Größen, so wie die Pudel. Klein, mittelgroß und sehr groß. Alle sind ganz liebe Hunde, einigermaßen sehr bewegungsintensiv, verträglich mit allen anderen Hunden und sie schauen ziemlich aus wie Pudel.

Benutzeravatar
Klara
Mini-Nase
Beiträge: 444
Registriert: Di Dez 29, 2015 10:54 pm
Wohnort: Thüringen

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von Klara » Fr Apr 13, 2018 9:54 pm

Xanny hat geschrieben:
Fr Apr 13, 2018 8:44 pm
Ich habe mir gerade auch mal das Rasseprofil des spanischen Wasserhundes etwas genauer angesehen und bin ehrlich überrascht, wie änlich er dem Pudel ist. Ich hätte nicht gedacht, dass er fast so gelehrig ist, wie ein Pudel.
Das stimmt.

Bei uns standen damals auf der Auswahlliste
Pudel
Spanischer Wasserhund
Portugisischer Wasserhund
und der Lagotto Romagnolo

Ist der Pudel mit längerem Fell unterwegs, sieht er den genannten Rassen schon sehr ähnlich. Den Lagotto habe ich mal auf einem Turnier in Aktion gesehen. Der gefällt mir schon auch sehr gut... aber die Pudel sind natürlich die besten :wink:

Benutzeravatar
pudelig
Kleine-Nase
Beiträge: 1263
Registriert: Di Mär 31, 2015 8:08 am

Re: Haus ist sooo leer mit nur einem Hund

Beitrag von pudelig » Fr Apr 13, 2018 9:59 pm

Jepp :wink:
Viele Grüße
von ilo mit Kleinpudel Micky *02.01.2015 & Zwerg Schlomo *19.03.2018 sowie
unvergessen Berner Poldi und Toy-Lady Rosi

Antworten

Zurück zu „Hunde allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast