Polly(Molly/MollyPolly)

Hier kann alles zu Toy-Pudeln gepostet werden, was nicht zu den anderen Kategorien passt.
Antworten
mollylein
Mini-Nase
Beiträge: 385
Registriert: Di Jun 06, 2017 2:35 pm
Wohnort: Nds

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von mollylein » Sa Aug 25, 2018 9:36 am

der letzte spaziergang mit beiden gestern abend:

Bild

Bild

Bild

Bild



machs gut, polly! :streichel:
mollylein unterwegs mit großpudel emma(07.02.2018)

Pinch
Große-Nase
Beiträge: 1651
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von Pinch » Sa Aug 25, 2018 1:28 pm

so traurig es ist, ich finde es gut, dass sie jetzt wohl passend und gut untergebracht ist. Wenn es gut klappt, ist es für alle ein Gewinn. Wir winken zum Abschied. 🧚‍♀️
Schön ist es auf der Welt zu sein
:wav:Petra mit Platon & Gisela 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2526
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von Isi » Sa Aug 25, 2018 1:38 pm

Pinch hat geschrieben:
Sa Aug 25, 2018 1:28 pm
so traurig es ist, ich finde es gut, dass sie jetzt wohl passend und gut untergebracht ist. Wenn es gut klappt, ist es für alle ein Gewinn. Wir winken zum Abschied. 🧚‍♀️
Dem schließe ich mich an!

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14712
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von Iska » Sa Aug 25, 2018 4:27 pm

ich mich auch... :streichel:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

ophelia22
Mini-Nase
Beiträge: 403
Registriert: Sa Okt 14, 2017 3:23 pm
Wohnort: Ilmenau

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von ophelia22 » Sa Aug 25, 2018 4:58 pm

Wo auch immer die kleine Maus untergekommen ist, hauptsache allen beteiligten geht es gut damit! Und emma wird deine volle Aufmerksamkeit auch bald zu schätzen wissen :streichel: :streichel: :streichel:

Alles Gute kleine POLLY!!!
Corina
mit ELMO an der Seite und
mit RONJA & WILLOW im Herzen

mollylein
Mini-Nase
Beiträge: 385
Registriert: Di Jun 06, 2017 2:35 pm
Wohnort: Nds

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von mollylein » Di Sep 25, 2018 4:04 am

alles war gut bis letzte woche. es kamen regelmäßig bilder und berichte.
am freitag dann die nachricht, dass polly einen schweren herzfehler hat :shock:

ich bin geschockt. polly war oft beim arzt, im februar sogar in narkose wegen dem zahn, der nicht alleine raus wollte und wegen der augen.
das hätte man doch in der überwachung gemerkt?

jedenfalls muss ich mir seitdem anhören, dass ich polly zu teuer verkauft habe. also eigentlich eh schon, so als "problemhund" :o aber nun als kranken hund sowieso. ich bin sprachlos.

meine kleine polly :(
mollylein unterwegs mit großpudel emma(07.02.2018)

Benutzeravatar
Iska
Mega-Super-Nase
Beiträge: 14712
Registriert: Mo Feb 04, 2013 4:22 pm
Wohnort: Berlin/Brandenburg
Kontaktdaten:

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von Iska » Di Sep 25, 2018 8:58 am

ohje... das tut mir sehr leid.... die arme Polly..... :streichel:

nein, das ist ja der Trugschluss.... vieles hört und sieht man eben nicht gleich... bzw., wenn man es hört, ist schon vieles zu spät.... :oops:
....weshalb ich - aus leider eigener sehr schlechter Erfahrung mit DCM bei unserem Paule damals - ja auch nicht müde werde, wegen Herzuntersuchungen immer auf einen ausgebildeten CC-Kardiologen zu verweisen.....
wenn sie es jetzt erkannt haben, kann es bestimmt noch behandelt werden.... ja, die Herzmittel sind teuer... das stimmt wohl... aber für einen kleinen Pudel doch immer noch einigermaßen machbar.... bei den Doggen kann man da schnell auf 150 Euro und mehr im Monat kommen.... :(

alles Gute für Polly.... :streichel:
viele Grüße
Sybille mit Frollein Fani Flausch
in lieber Erinnerung an Paulchen, Olli & Iska
Bild
Bild

Luise2016
Zwerg-Nase
Beiträge: 594
Registriert: Di Aug 23, 2016 8:35 am
Wohnort: Aumühle bei Hamburg

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von Luise2016 » Di Sep 25, 2018 12:30 pm

Werden die Leute sie denn behalten? Wenn sie dort gut aufgehoben ist, würde ich versuchen, die Wogen zu glätten. Arme kleine Polly :(
Bild

Benutzeravatar
Hauptstadtpudel
Mega-Super-Nase
Beiträge: 10603
Registriert: So Jun 19, 2011 5:23 pm
Wohnort: Berlin, Großpudel Bolle 06/12
Kontaktdaten:

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von Hauptstadtpudel » Di Sep 25, 2018 12:58 pm

Oje, Pollymaus, du machst ja was mit. :(
Haben sie euch denn auch etwas ausführlicher informiert, ob es schon behandlungswürdig ist, oder erstmal abgewartet wird - was für eine Prognose sie hat?

Die neuen Halter gehen wahrscheinlich davon aus, dass ihr davon wusstet, aber wie Sybille schon schrieb, kommt das manchmal noch nicht mal beim Standard Herzcheck vor OPs heraus (weswegen auch manch ein Hund auf dem Tisch bleibt :( ).
Du kannst ja vielleicht auch auf diesen Thread hier hinweisen, den können ja auch Gäste lesen, als Nachweis, dass Pollys Herz nie eine Thema war...

Auch wenn keinerlei Absicht eurerseits vorliegt, vielleicht könnt ihr euch ja einigen. Auch in finanzieller Hinsicht.
Euch ging es ja um einen guten Platz und nicht darum ein Gechäft zu machen. Eher Schutzgebühr als Verkaufspreis, denke ich.

Alles Gute für die kleine Polly, sie liegt mir irgendwie von Anfang an am Herzen...
Liebe Grüße, Katja mit Bolle
Bild

mollylein
Mini-Nase
Beiträge: 385
Registriert: Di Jun 06, 2017 2:35 pm
Wohnort: Nds

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von mollylein » Di Sep 25, 2018 6:18 pm

ja das stimmt, es war eher eine schutzgebühr und wir gaben ja auch reichlich sachen mit teilweise noch original verpackt.
ihr mann war von anfang an gegen polly, gestern abend meinte sie, er wäre sogar ausgezogen.
polly bekommt jetzt tabletten. leider weiß ich sonst nichts. keine genauen infos.
mollylein unterwegs mit großpudel emma(07.02.2018)

Pinch
Große-Nase
Beiträge: 1651
Registriert: Sa Okt 24, 2015 2:28 pm
Wohnort: Bad Zwischenahn

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von Pinch » Mi Sep 26, 2018 1:42 pm

arme Polly. Der Mann ist wegen des Hundes ausgezogen, na, das kann, wenn überhaupt nur der Auslöser gewesen sein. Wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf. Allerdings ist es nie gut, wenn ein Partner dagegen ist. Hoffentlich wird sie weiterhin gut behandelt. :streichel:
Schön ist es auf der Welt zu sein
:wav:Petra mit Platon & Gisela 🌺Ninja, Aron und Tiffy im Herzen♥️

Benutzeravatar
Isi
Supernase
Beiträge: 2526
Registriert: Fr Dez 13, 2013 8:36 am
Wohnort: Hamburg

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von Isi » Do Sep 27, 2018 7:37 am

Alles Gute für Polly!
In jeder Hinsicht!

Benutzeravatar
Pudelpower
Große-Nase
Beiträge: 1882
Registriert: Mi Mär 12, 2014 9:10 am

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von Pudelpower » Fr Sep 28, 2018 11:26 am

Pinch hat geschrieben:
Mi Sep 26, 2018 1:42 pm
arme Polly. Der Mann ist wegen des Hundes ausgezogen, na, das kann, wenn überhaupt nur der Auslöser gewesen sein. Wenn ich mir die Bemerkung erlauben darf. Allerdings ist es nie gut, wenn ein Partner dagegen ist. Hoffentlich wird sie weiterhin gut behandelt. :streichel:

solche Gedanken sind mir auch durch den Kopf geschossen, als ich über Pollys gelesen Herzkrankheit gelesen habe.
Hoffentlich wird Polly in ihrem neuen Zuhause trotzdem noch geliebt :streichel: .
Bild

mollylein
Mini-Nase
Beiträge: 385
Registriert: Di Jun 06, 2017 2:35 pm
Wohnort: Nds

Re: Polly(Molly/MollyPolly)

Beitrag von mollylein » Sa Sep 29, 2018 7:15 pm

die neue besitzerin sagt, dass sie polly nie wieder her gibt!
ihr mann ist immer noch nicht zurück.
mollylein unterwegs mit großpudel emma(07.02.2018)

Antworten

Zurück zu „Toy-Pudel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste