Das geheime Leben der Hunde: SWR, Mi, 21.02.2018; 20:15

Hier können Tips für tierische TV-Sendungen eingetragen werden
Antworten
gaertnerin
Welpen-Nase
Beiträge: 73
Registriert: Mi Mär 23, 2016 10:18 am

Das geheime Leben der Hunde: SWR, Mi, 21.02.2018; 20:15

Beitrag von gaertnerin » Fr Feb 16, 2018 9:12 am

Hier die offizielle Beschreibung vom SWR:

Was machen Vierbeiner eigentlich, wenn sie alleine sind? - Hunde sind Deutschlands meistgehaltene Haustiere. Ein Team des SWR hat sich im Sendegebiet aufgemacht, um über das geheime Leben von Hunden zu berichten. Wir begegnen verzweifelten Hundebesitzern, deren Nachbarn sich über ununterbrochenes Heulen aufregen oder die nach einem langen Tag in eine verwüstete Wohnung zurückkommen. Tiertrainern und Wissenschaftlern nehmen sich der Sorgen und Nöte von Hundebesitzern an. Grundlage ist eine umfassend angelegte Studie. Der Film lüftet mit versteckten Kameras und innovativen Technologien die Geheimnisse von Bello und konfrontiert im Anschluss die Besitzer mit dem Material.
Für viele Hunde und ihre Besitzer ist das Alleinsein ein echtes Problem: Wenn Herrchen nach Hause kommt, ist die Wohnung ein Trümmerhaufen. Die Nachbarn beschweren sich über ununterbrochenes Jaulen, und die Hunde kriegen sich vor Freude über die Heimkehr des Menschen kaum wieder ein. Trennungsangst bei Hunden ist weit verbreitet - doch nur, wenn es besonders arg kommt, stellen sich viele Hundebesitzer dem Problem.
Sonja Meiburg und zwei weitere erfahrene Hundetrainerinnen kümmern sich um einige auf den ersten Blick aussichtslose Fälle. Sie konfrontieren die Besitzer mit Aufnahmen ihrer alleingebliebenen Hunde, trainieren mit ihnen neue Verhaltensweisen und zeigen, wie man den Tieren Ängste nimmt und sie ans Alleinsein gewöhnt. Kein einfacher Prozess für die Tiere - und vor allem für die Hundebesitzer. Die professionelle Hilfe ist für einige die letzte Hoffnung, doch nicht alle halten bis zum Schluss durch.
Aber wie verbreitet ist das Phänomen der Trennungsangst bei Hunden und wie äußert sich das konkret? Ein Team von Wissenschaftlern und Hundetrainern führt eine einzigartige Studie durch: Sie statten die Wohnungen zahlreicher Hundebesitzer in ganz Deutschland mit "versteckten" Kameras aus und beobachten Hunde unterschiedlichster Rassen, Altersstufen und Lebensbedingungen, während diese allein in der Wohnung sind. Welche Anzeichen zeigen, dass das Tier ein Problem hat? Wie wirkt sich das Alleinsein auf Körper und Psyche aus? Macht die Einsamkeit die Tiere dauerhaft krank? Der Film geht der Frage nach, welchen Einfluss dieser Zustand auf die Gesundheit und den Gemütszustand der Tiere hat.

Antworten

Zurück zu „TV-Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste